MP4 Dateien verbinden - so gehts

MP4 Dateien verbinden - so gehts

Sonntag, 4. November 2012




Wer zwei MP4 Dateien (Filmteile oder ähnliches) auf dem Mac zusammenfügen möchte aber eine erneute Komprimierung vermeiden will kann noch auf die MKVtools in Version 2 (Link zu hotfile.com) zurückgreifen.

Diese haben unter dem Reiter Tools diese Option.

Keywords: Merge, verbinden









Kommentare (4)

simi-chan
07.11.2012, 17:33 Uhr

Na da hat sich der Besuch auf deiner Seite doch mal wieder gelohnt - nach einer so einfachen Möglichkeit hatte ich schon mal gesucht, sie so aber nicht gefunden. Hat einwandfrei und schnell funktioniert, so gefällt mir das


simi-chan
20.08.2013, 12:30 Uhr

Hab das Tool mal wieder gebraucht, dabei habe ich gemerkt, dass es bei der Surround-Spur in dem ersten Teil die Spur des zweiten Videos gepackt hat, und im zweiten Teil ist gar kein Ton... Kennst du evtl. eine neuere alternative, die damit Problemloser umgehen kann?


simi-chan
04.09.2013, 21:27 Uhr

Hab das Tool mal wieder gebraucht, dabei habe ich gemerkt, dass es bei der Surround-Spur in dem ersten Teil die Spur des zweiten Videos gepackt hat, und im zweiten Teil ist gar kein Ton... Kennst du evtl. eine neuere alternative, die damit Problemloser umgehen kann?


Tice
04.09.2013, 21:33 Uhr

Leider nein. Vermutlich geht es mit Filmschnittprogrammen ohne erneute Komprimierung, aber ein kostenloses Tool wüsste ich derzeit nicht. Evtl. gehts mit Quicktime Pro?




Kommentar eingeben:







5 7 8 e 7 b ☞