Tice' Weblog - Daily junk for friends

Bildschirmfoto direkt in die Zwischenablage vom Mac

Dienstag, 29. November 2016


Ein Bildschirmfoto oder screenshot gehört zu den Standards die jeder Mac-Benutzer kennen sollte. Die drei bekanntesten Varianten sind:
  1. Ganzer Bildschirm" mit cmd / Hochstelltaste / 3
  2. Bildschirmausschnitt (Fadenkreuz) mit cmd / Hochstelltaste / 4
  3. Foto eines Fensters mit cmd / Hochstelltaste / 4 und anschließender Leertaste

Diese Befehle erstellen ein Bildschirmfoto als Datei (i.d.R. auf dem Schreibtisch).

Es geht aber auch direkt in die Zwischenablage (so wie bei Windows mit der "Drucken" Taste).

Dazu werden die Befehle mit zusätlichen ctrl-Taste gedrückt, also für den ganzen Bildschirm cmd / ctrl / Hochstelltaste / 3 und so weiter.

Wer übrigens das Format bei Bildschirmfotos als Datei ändern möchte für den habe ich vor Ewigkeiten das kleine Programm ScreenShotFormatX geschrieben.


Nr. 4887 (7:20)




Apple - Noch ein Datenskandal

Freitag, 18. November 2016


Nach dem Bekanntwerden des unverschlüsselten Sammeln der Bewegungsdaten von iPhone Nutzern im April 2011 scheint nun der nächste Skandal über Apple hereinzubrechen. Laut Forbes werden an Apple sämtliche Verbindungsdaten von Telefongesprächen aufgezeichnet und an den Apple iCloud-Server gesendet - auch wenn die Backup-Funktion ausgeschaltet ist!

Ganz ehrlich - geht gar nicht! Dann schon lieber einen brennenden Akku!


Nr. 4886 (7:31)




Hello (again) - wirklich Apple?

Freitag, 28. Oktober 2016


Geradezu erschreckend mich welch banalem Schnickschnack Apple die MacBook Pro-Serie verhunzt.

Wirklich Apple

Da ich aktuell kein neues MacBook Pro brauche kann ich nur hoffen später noch eines der normalen Geräte ohne diesen Mist zu finden. Nach der Software wird nun auch die Hardware unerträglich vollgestopft mit sinnlosen Extras.

Wann besinnt sich Apple endlich wieder auf den Power-Minimalismus der wirklich den Namen "Pro" verdient. Traurige Entwicklung.


Nr. 4885 (16:57)




Startseite nächste Seite >> Ende