Zeitreise in die 80er - Mac mit System 1.0 zum Spielen

Zeitreise in die 80er - Mac mit System 1.0 zum Spielen

Mittwoch, 24. August 2011




Wer schon immer einmal ein Mac OS aus den 80er Jahren benutzen wollte findet alles dafür nötige beim Schweizer Marc Rolli: Den MacPlus Emulator vMac, die ROM Datei vmac.rom und neben den verschiedenen Systemversionen auch gleich zwei Malprogramme (MacPaint und MacDraw).

Und so gehts:
  1. Emulator runterladen (z.B. vMac 0.1.9c) und auspacken. Die hqx-Dateien sollte StuffIt Expander oder auch The Unarchiver öffnen können).
  2. MacPlus ROM File runterladen (vmac.rom), auspacken und einfach in den Ordner des vMac legen).
  3. System runterladen (z.B. System 2.0 - Finder 4.1). Die Datei "Disk204.dsk" am besten in einem vMac Unterordner (z.B. Systeme) ablegen).
  4. Emulator starten und im Menü "Hardware" über den Punkt "Insert Disk #1" die System-Datei (.dsk) auswählen.
  5. Über den gleichen Menüpunkt Hardware lässt sich über den Punkt "Insert Disk #2" dann auf gleiche Weise MacPaint (von Bill Atkinsons, s.o.) einlegen und starten. Einige Systeme scheinen aber mit den Programmen nicht immer zu funktionieren, die oben erwähnte Variante sollte aber gehen.
Viel Spaß in der Vergangenheit!









Kommentare (1)

tomthecat
24.08.2011, 09:35 Uhr

Für System 6 hätte ich hier sogar noch Photoshop 1.07 rumliegen auf Diskette, aber ohne Disketten laufwerk. Halt stimmt nicht, habe einen Quadra irgendwo rumstehen, der hat noch ein Diskettenlaufwerk. Aber bekommt man den an den Mac Pro angeschlossen




Kommentar eingeben:







f 8 4 3 7 c ☞