Keine Zauberei - Magic Number Machine

Keine Zauberei - Magic Number Machine

Sonntag, 8. April 2007



Ein ausgezeichneter Rechner wenn es um komplexere mathematische Berechnungen geht ist die kostenlose Magic Number Machine. Hiermit lassen sich neben Brüchen auch die enthaltenen Konstanten wie Elektronenmasse oder Planckzeit einsetzen und z.B. in binär oder hexadezimal rechnen.









Kommentare (2)
ljack

08.04.2007, 23:31 Uhr
Schaut sehr spannend aus!
Ich werd es vielleicht nicht unbedingt für meine Kinder in der Grundschule brauchen, aber mein Mathematikerherz hüpft vor Freude .
Meinem PowerBook für ich übrigens gerne PIx, damit es auch ein bissl was zu rechnen hat
http://www.coriolis.ch/en/pix/




ljack

08.04.2007, 23:32 Uhr
Kleiner Tippfehler:
"Meinem PowerBook _fütter'_ ich übrigens gerne PIx"






Kommentar eingeben:







8 0 f 9 d a ☞