Blu-Ray unter Linux mit VLC abspielen

Blu-Ray unter Linux mit VLC abspielen

Montag, 30. März 2020


Bereits unter Mac OS X/ macOS war es nicht ganz leicht einen Blu-Ray-Player zu finden.

Blu-Ray unter Linux
Bildquelle: Blu-Ray Pillow Talk Universal

Unter Linux (Mint) lassen sich Blu-Ray Discs mit VLC wie folgt abspielen:

1) library for AACS decoding installieren mit Terminal-Befehl:
sudo apt-get install libaacs0

2) Die keys database installieren.
Diese (obere Datei) hier herunterladen.
Die Datei KEYDB.cfg ablegen unter ~/.config/aacs/ (verborgene Dateien anzeigen)

3) Java (nur für Menüs benötigt - Abspielen des Hauptfilms geht auch ohne) installieren.
This Blu-ray disc requires Java for menus support.Java was not found on your system.
Java hier herunterladen (z.B. Linux x64)
Den Ordner unter /usr/java/ (evtl. anlegen) ablegen.
Einmal neu starten.

4) Blu-Ray einlegen und in VLC im Menü unter Media - Open Disc ... Blu-Ray (Radio-button) öffnen.
Das Volume wählt man über Disc device - Browse - Computer - / - media - dein_name - Blu-Ray_VOLUME/

Viel Spaß beim Film! : )







Kommentar eingeben:







b b d e 1 4 ☞