Verschlüsselten USB-Stick erstellen unter Linux

Verschlüsselten USB-Stick erstellen unter Linux

Mittwoch, 28. Oktober 2020


Wer Daten auf einem USB-Stick transportiert läuft Gefahr diesen zu verlieren. Damit die Daten darauf nicht für jederman einsehbar sind, lässt sich dieser verschlüsseln.

Mit dem Open Source Programm UsbCryptFormat von Markus Mandalka lässt sich dies einfach erledigen. Dazu die .deb-Datei herunterladen und installieren.

Usbcrypt1

Anschließend einen USB-Stick einstecken und mit dem nun installierten Programm "Externe Datenträger verschlüsseln" formatieren.

Usbcrypt3

Ab sofort kann der Inhalt des USB-Stick nur mit Passwort ausgelesen werden.







Kommentar eingeben:







a d 3 a 8 c ☞