Seltener Einblick in die Pixar Studios (Video)

Seltener Einblick in die Pixar Studios (Video)

Donnerstag, 10. Februar 2011




New York Times Reporterin Darla K. Anderson und Regisseur Lee Unkrich (Bildeditor und Co-Regisseur bei ettlichen Pixar-Filmen) führen hinter die Kulissen vom erfolgreichen Animationsstudio. Via Pixarblog.









Kommentare (3)

Daniel D.
10.02.2011, 22:42 Uhr

Benutzen die da eigentlich nur Macs?


Tice
10.02.2011, 23:47 Uhr

@Daniel: Soweit ich weiß ja, aber sicher stehen dort auch einige Windows Rechner rum. Die Renderman Software ist jedoch für verschiedene Plattformen erhältlich, u.a. als Erweiterung für die 3D Software Maya: (eine kleine Open Source Version namens Pixie gibt es übrigens auch )

Die ersten Filme für Pixar wurden aber noch auf dem Pixar Image Computer gestaltet:
(Foto: )


ljack
11.02.2011, 13:23 Uhr

Das muss echt unglaublich sein, mal dort über den Campus wandern zu dürfen!
Und den Part mit "Du arbeitest so viel, schau doch mal auf dein Sozialleben" find ich auch super.
Da könnten sich viele Arbeitgeber ein paar Scheiben abschneiden: Arbeitsplätze an denen man so gerne arbeitet, dass man fast nicht freiwillig nach Hause geht.




Kommentar eingeben:







2 2 3 6 3 5 ☞