Sonnenaufgang auf der Venus - Celestia

Sonnenaufgang auf der Venus - Celestia

Samstag, 29. Januar 2011


Während schlechte 1,99 Programme im Mac App Store zu Bestsellern werden, gibt es das großartige Celestia kostenlos.



Die Navigation ist etwas gewöhnungsbedürftig, daher hier die wichtigsten Tastenbefehle:
  1. Anzeige (Menü Display):
    • 'p' = Planetennamen
    • 'm' = Mondnamen
    • 'b' = Sternennamen
    • '=' = Sternbildnamen
    • '/' = Sternbilder

  2. Kurznavigation (ansteuern, Menü Location)
    • 'h' dann 'c' = Sonne zentrieren
    • 'h' dann 'g' = zur Sonne fliegen (ab nach Hause)
    • cmd/L = Ziel aufrufen (z.B. "jupiter")
    • Objekt anklicken und 'g' = zum Objekt fliegen (z.B. Stern)

  3. Steuerung (Menü Direction + Location):
    • 'c' = ausgewähltes Objekt zentrieren
    • 'a' = Fahrt aufnehmen (c steht für Lichtgeschwindigkeit)
    • 's' = Stoppen (bremst die Fahrt wieder ab)
    • Klicken und ziehen = sich umsehen
    • Pfeiltasten = sich drehen
    • Pfeiltasten (Hochstelltaste gedrückt) = Objekt umkreisen
    • Scrollrad = an/ von Objekt heran-/ wegbewegen
    • '*' = sich Umdrehen
Tipp:
  1. Alles unter Anzeige anschalten
  2. Stern auswählen
  3. 'g' drücken und hinfliegen
  4. sich mit '*' umgrehen und den "Igel" sehen
    (die "flachen" Sternbilder zeigen in der räumlichen Tiefe die Richtung der Sonne an).
  5. Mit 'h' und 'g' zurück ins Sonnensystem oder cmd/L 'earth'

Keywords: Astronomie, Sternenprogramm, Weltall, Weltraum, click the pic







Kommentar eingeben:







8 1 3 3 8 8 ☞