Pixelmator 1.6 kommt nächste Woche

Pixelmator 1.6 kommt nächste Woche

Samstag, 10. Juli 2010


Lange hat das Team von Pixelmator an der kommenden Version gearbeitet. In der nächsten Woche wird es soweit sein und Version 1.6 Nucleus wird zu Download bereit stehen.


Bild: Pixelmator Team

Neben der Unterstützung von 64-bit (und dem bereits angekündigten Ausschluss von Systemen unter Snow Leopard) wurde vor allem an Stabilität und Geschwindigkeit gearbeitet. Das Bildbearbeitungsprogramm soll doppelt so schnell starten und Bilder im Vergleich zu Photoshop doppelt so schnell öffnen.

Desweiteren sind diverse Fehler behoben. Die Rede ist von 320 bug fixes.

Doch auch auf einige neue Funktionen darf man sich freuen. So wird es die Möglichkeit geben Ebenen zu gruppieren oder Bilder direkt zu Social Networks wie Flickr, Picasa oder Facebook hochzuladen. Auch ein Direktimport von Geräten wie Kameras oder Scannern wird integriert sein.

Ebenfalls neu hinzugekommen sind Werkzeuge zum Transformieren, eine komplett neu geschriebene Druckausgabe sowie Automator Aktionen zum Beschneiden oder Wasserzeichen setzen.

Das Update ist kostenlos für registrierte Benutzer, kostet neu weiterhin 59,- Dollar (lokalisiert für 52,37 EUR) und soll ab 13. Juli erhältlich sein.







Kommentar eingeben:







b 5 3 0 1 d ☞