iBooks? Nein - Delicious Library

iBooks? Nein - Delicious Library

Samstag, 30. Januar 2010




Scheinbar habe nicht nur ich bei der Vorstellung von iBooks auf dem iPad sofort an Delicious Library gedacht. Hat Apple nicht nur die Mitarbeiter abgeworben sondern auch das Design geklaut? Gründer Wil Shipley von Delicious Monster ist (wohl zurecht) etwas sauer.









Kommentare (1)
ljack>


30.01.2010, 09:46 Uhr

Yep, habe auch sofort an Delicious Library gedacht. Aber ich kann schwer einschätzen, wie sehr ein Buchregal schutzwürdig ist. Denn mehr Ähnlichkeiten gibt es zwischen den iBooks und der Library ja nicht...






Kommentar eingeben:







8 4 6 e f 7 ☞