Tablett oder nicht Tablett? | Tice' Weblog - Daily junk for friends

Tablett oder nicht Tablett?

Montag, 27. Juli 2009


Vor einigen Tagen heizte AppleInsider die Gerüchteküche einmal wieder an und prognostizierte das Apple Tablet für Frühjahr 2010.

Die Finanzial Times schlägt mit der heutigen Ausgabe noch einmal in die gleiche Kerbe und hofft auf ebensolches Gerät noch zum Weihnachtsgeschäft.


Darstellung: AppleInsider

Persönlich habe ich noch nicht verstanden wozu man dieses Gerät benutzen soll. Als Zweitgerät ist es sicher zu teuer (für die Meisten), ein Handy-Ersatz/Erweiterung ist es nicht (da liegt ja das iPhone perfekt), als Schreibtischrechner bräuchte es immer eine zusätzliche Tastatur und unterwegs dürfte es zu groß und schwer sein um es in einer Hand zu halten, um wie z.B. beim iPod touch mit der anderen darauf zu tippen.

So schick so ein Gerät auch sein mag, aber wozu also braucht man so etwas?

UPDATE: Bei AppleInsider will man nun aus einer chinesischen Zeitung erfahren haben, dass Hon Hai Precision Industry das Tablett herstellt und es für Anfang September erwartet wird.









Kommentare (4)
Robert>


27.07.2009, 19:10 Uhr

um sich das Ding an den Kühlschrank zu hängen? es gibt Leute die haben TV's in ihren Kühlschränken. Oder zur Not kann es auch auf dem Wohnzimmertisch liegen oder im Schlafzimmer. Also Verwendung gibt es dafür allemal. Nur bin ich mir nicht sicher ob so viele Leute das Geld für solch einen Luxus über haben.




eastmac>


27.07.2009, 19:24 Uhr

Ihr sollt es kaufen und nicht fragen warum und wieso.

kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen kaufen




kakue>


27.07.2009, 19:38 Uhr

das Ding will braucht kaum einer. Schaut Euch mal die Verkäufe des Axiotron Modbooks an. Auch das kauft kaum jemand.

Spaß machen würde ggf. ein iPhone oder iPod Touch in der Größe eines A5 Heftes oder des Amazon Kindles. Eventuell auch noch etwas größer zum Zeitung Lesen. Den könnte Apple dann prima dazu verwenden, gleich auch eigene News zum Kauf anzubieten.
Der Kaufpreis eines iPod Touch XXL sollte dabei 350 Euro nicht übersteigen.

Manchmal ist mir mein iPod Touch der zweiten Generation nämlich doch zu klein.




Yian>


28.07.2009, 05:08 Uhr

Es gab auch schon Telefone und MP3-Player, bevor Apple sich deren angenommen hatte. Ich kann an der Tastatur und Maus nichts natürliches finden, ein Tablett entspricht dem schon viel eher. Unmittelbar und direkt. Wenn´s gut wird, dann wohl leider auch ziemlich teuer.






Kommentar eingeben:







3 f 9 7 6 7 ☞