Windows 7 - Versionsverwirrspiel wie bei Vista?

Windows 7 - Versionsverwirrspiel wie bei Vista?

Mittwoch, 4. Februar 2009


Anscheinend hat Microsoft das Vista-Debakel nicht ganz wahrgenommen. Einer der deutlichen Kritikpunkte neben dem Preis war das Überangebot an Versionen. Doch nun soll auch Windows 7 wieder 5 Versionen plus 5 Upgrade-Versionen bekommen.



Das Ganze heißt dann Windows 7 Starter, Windows 7 Starter Upgrade, Windows 7 Home, Windows 7 Home Upgrade, Windows 7 Professional, Windows 7 Professional Upgrade, Windows 7 Enterprise, Windows 7 Enterprise Upgrade, Windows 7 Ultimate und Windows 7 Ultimate Upgrade.

Es wird gemunkelt dass Home noch unterteilt wird in Home Basic und Home Premium. Dann wären es 12 unterschiedliche Pakete. Hier lautet das Motto anscheinend: "Warum einfach wenn es auch kompliziert geht!"

Na dann ...









Kommentare (6)
Krest

04.02.2009, 16:41 Uhr
Microsoft - was soll man dazu noch sagen...




ljack

04.02.2009, 17:56 Uhr
Einfach nur krank!




Luzz®

04.02.2009, 19:21 Uhr
Hast Du vielleicht bitte einen Link zu dem Bild im Artikel? Vielen Dank!




Tice

04.02.2009, 19:55 Uhr
Das Bild ist aus einem älteren Beitrag. Die Seite mit der Übersicht ist aber nicht mehr online:




Tice

04.02.2009, 19:59 Uhr
Hab grad etwas gesucht ... und gefunden:




pimperlise

04.02.2009, 23:14 Uhr
org find ich, dass sich das wirklich jemand ausdenkt... die machen sowas mit voller absicht...







Kommentar eingeben:







a 4 7 9 b 6 ☞