Gemeinsame Schriften auf Windows und Mac

Gemeinsame Schriften auf Windows und Mac

Freitag, 29. August 2008


Seit es PDF mit eingebetteten Schriften gibt kann man das Problem umgehen. Doch im Internet sind die vorinstallierten und häufig verbreiteten Schriften tonangebend.



Oben zu sehen die Fonts die sich bei Windows und Mac überschneiden und so sicher verwendet werden können.

Eine Liste mit der prozentualen Verteilung diverser Schriften (auch unter Linux) findet man bei VisiBone.

Keywords: Arial Black, Helvetica, Comic Sans MS, Courier New, Impact, Charcoal, Lucida Console, Monaco, Lucida Grande, Palatino, Geneva, Tahoma, Times New Roman, Trebuchet MS, Verdana, Webdings, Wingdings







Kommentar eingeben:







4 9 0 1 6 a ☞