Quicktime zu MP3, AIFF, AAC, ...

Quicktime zu MP3, AIFF, AAC, ...

Freitag, 25. April 2008




Kostenlos und schnell lassen sich mit den Movie Tools Tonspuren aus Quicktime-kompatiblen Filmen extrahieren. Auch .flv Dateien lassen sich mit installiertem Perian so bearbeiten - und das ohne Quicktime Pro.

Zusätzlich gibt es noch Werkzeuge für das separate Teilen von mehreren Tonspuren. Sehr nützlich manchmal.









Kommentare (1)
happy-buddha

25.04.2008, 19:25 Uhr
das ist ja cool !!






Kommentar eingeben:







0 6 d e f c ☞