Glaskugelraten und gefrorene iPods

Glaskugelraten und gefrorene iPods

Donnerstag, 13. Dezember 2007


Die Macworld Expo rückt näher und folglich werden die Prognosen mehr. AppleInsider verweist auf Goldman Sachs, die wissen wollen dass das iPhone 2.0 inklusive 3G (Mobilfunk 3. Generation) sprich UMTS bereits in der "finalen Designphase" ist.

Bei Engadget will man im trüben Glas ein GPS-Modul von TomTom im noch navigationslosen iPhone entdecken.



Zumindest Langnese Brasilien (dort heißen sie Kibon) verrät, dass es 10.000 iPod shuffle sind, die sich gefroren im Wassereis finden lassen wollen (via Gizmodo). Schöne Werbeidee!







Kommentar eingeben:







2 c 8 7 4 e ☞