iPhone Tarife von T-Mobile | Tice' Weblog - Daily junk for friends

iPhone Tarife von T-Mobile

Montag, 29. Oktober 2007




Das sind nun die offiziellen iPhone Tarife von T-Mobile. Via Mac-Essentials. Die entsprechende Apple-Seite findet man hier.









Kommentare (7)
nilo>


29.10.2007, 16:06 Uhr

Wuuuuuuucher!!!!!




EMIL>


29.10.2007, 22:17 Uhr

Plötzlich finde ich es garnicht mehr so schlimm, nicht mit EDGE sondern lediglich über GPRS per O2 unterwegs online zu gehen. Und das iPhone macht damit genausoviel Spaß!




Tice>


29.10.2007, 23:21 Uhr

Ich denke im Sommer werd ich mal nach Paris fahren..

Die Tarifpreise der Telekom sind wohl auch z.T. Apples Anteilshunger zu verdanken. Immerhin 18 Dollar pro Monat soll z.B. AT&T abdrücken.

http://tice.de/?link=iphone-appleanteil




kakue>


30.10.2007, 09:01 Uhr

Tarife sind in Ordnung!

Vor nicht einmal einem Jahr (vor der CeBIT 2007) waren die Userforen überfüllt von den Wunschäußerungen, die Provider mögen doch bitte eine Datenflatrate für 50 Euro herausbringen.
Nun ist sie da, verbunden mit für den Normalnutzern mehr als ausreichenden Freiminuten, und Deutschland ist voller Häme und Kritik!?

1 MB kostet beim Diskounter um die 25 Cent. 200 MB sind bei O2 Genion mit 10 Euro zu bezahlen.
Ist das günstiger?

Das iPhone ist wirklich zum Surfen gedacht, nicht zum Angeben und Herumzeigen. Wer damit nicht locker 1 GB im Monat an Daten abruft, sollte sich nach einem anderen Telefon umsehen.

Ja!
Es ist schon interessant und erschrecked zu sehen, wie hoch die "Handykosten" über die gesamte Vertragslaufzeit sind.
Aber das sind sie bei den meisten Nutzern auch ohne iPhone!!




Tice>


30.10.2007, 09:09 Uhr

Naja, nach 200MB gedrosselt zu werden und mit Modem-Geschwindigkeit zu surfen ist nicht grade eine echte Flatrate, oder?

Und als Normalnutzer telefoniere ich schon n bisschen mehr als 3 Minuten am Tag per Handy.

Vor allem die Folgeminuten-Preise mit satten 39 Cent sind beim 2-Jahresvertrag eindeutig überteuert (ich zahl ohne Vertrag und ohne Grundgebühr ab der ersten 15 Cent)!!

Und mal ehrlich 40 SMS?? Und jede weitere 19 Cent?

Ich denke man muss nur mal nach UK sehen um zu erkennen dass die Telekom keinen vergleichbar guten Tarif anbietet.




kakue>


31.10.2007, 15:03 Uhr

den ersten Satz Deines letzten Postings verstehe ich nicht.
Was ist gemeint?




Tice>


31.10.2007, 15:11 Uhr

EDGE-Flatrate heißt M: inkl. (200 MB), L: inkl. (1 GB), XL: inkl. (5 GB), danach wird die Geschwindigkeit von maximal möglichen 384 kBit/s im EDGE-Netz auf 64 kBit/s beim Download und 16 kBit/s beim Upload beschränkt.






Kommentar eingeben:







f 5 6 0 c a ☞