Mac OS X.4.4 und Google Earth | Tice' Weblog - Daily junk for friends

Mac OS X.4.4 und Google Earth

Mittwoch, 11. Januar 2006


Neben dem heute Nacht freigegebenen Update auf Mac OS X.4.4 hier die Infos:

Das 10.4.4 Update verbessert allgemein die Zuverlässigkeit und Kompatibilität von Mac OS X Version 10.4. Wir empfehlen allen Benutzern, dieses Update zu installieren.

Es enthält Verbesserungen für folgende Bereiche:
  • SMB/CIFS und NFS Netzwerk-Dateidienste
  • Drahtloser Zugriff über Bluetooth
  • Core Graphics, Core Audio, Core Image, RAW-Kamera-Unterstützung, inklusive aktualisierter ATI- und NVIDIA-Grafiktreiber
  • Indizieren und suchen mit Spotlight
  • AppleScript, iChat, DVD Player und Safari
  • Dashboard Widgets: Kalender und Stocks
  • Software-Aktualisierung und Sync Dienste
  • Kompatibilität mit USB- und FireWire Geräten und Programmen von Drittanbietern
  • Integration der vorherigen Security-Updates

Ausführliche Informationen zu diesem Update finden Sie unter: http://www.info.apple.com/kbnum/n302810-de

Ausführliche Informationen zu den Security-Updates finden Sie unter: http://www.info.apple.com/kbnum/n61798-de

... gibt es nun auch offiziell Google Earth für Mac OS X.









Kommentare (5)

Marco
27.03.2018, 09:49 Uhr

11.01.2006 - mein erster iMac G5 21" ist eingetroffen und hatte damals bewirkt, dass ich innerhalb des Jahres 2006 komplett auf den Mac umgeschwenkt bin Hab mich grad mal von hinten her durchgeblättert und eine tolle Zeitreise erlebt. Danke dafür! _Marco_




Tice
27.03.2018, 09:53 Uhr

Freut mich zu hören. Dazu siehe auch die Zufallsbeiträge rechts.




marco
27.03.2018, 10:11 Uhr

das mache ich! Lebt Frida eigentlich noch?




Tice
27.03.2018, 10:16 Uhr

Na sicher.




marco
27.03.2018, 10:23 Uhr

top






Kommentar eingeben:







5 3 0 a e 9 ☞