Etiketten für Linux Mint | Tice' Weblog - Daily junk for friends

Etiketten für Linux Mint

Dienstag, 12. November 2019


Mac-Nutzer sind Etiketten gewohnt. Mit dieser kleinen Funktion lassen sich z.B. Ordner einfärbern um eine persönliche Zuordnung zu machen.

Folder-color

Mit folder-color gibt es auch unter Linux Mint (und Ubuntu) diese Option. Zusätzlich kann man dem eingefärbten Ordner noch ein Emblem verpassen.

Die Terminel-Befehlen (nacheinander):
sudo add-apt-repository ppa:costales/folder-color
sudo apt-get update
sudo apt-get install folder-color-nemo
nemo -q
nemo

Dateien lassen sich damit leider nicht einfärben, aber Embleme gibt es auch dafür (unter Eigenschaften).







Kommentar eingeben:







1 0 e c 4 b ☞