Goodbye Mac-Startsound | Tice' Weblog - Daily junk for friends

Goodbye Mac-Startsound

Samstag, 15. Juli 2017


Seit Jahrzehnten gehört der Startsound beim Starten eines Macs dazu. Mit der offiziellen Erklärung von Apple zu den Starttönen ist nun klar:
"Ende 2016 oder später eingeführte Mac-Modelle erzeugen beim Starten keinen Startton."
: (

Weniger als 5 Jahre ist es her, da hatte Apple sich den Startsound noch patentieren lassen.

Warum Apple nach der Apfel-Taste nun auch den Klassiker Startsound killt bleibt mir unerklärlich. Auf mich hat es den Anschein als würde Apple mit aller Kraft das persönliche, liebenswerte, individuelle und minimalistische verbannen.

Der angebliche Hack per Terminal soll übrigens nicht funktionieren.
sudo nvram BootAudio=%01
Solche Entscheidungen können meines erachtens von keinem echten Apple-Freund kommen. Es wird langsam kahl und kalt bei Apple ... : (

Die Geschichte zum Apple Startsound findet ihr hier.









Kommentare (1)
marco

17.07.2017, 11:56 Uhr
... und es geht mit dem entfall von magsafe, dem einstampfen von aperture und dem nicht weiterentwickeln - damit meine ich nicht die neuesten versionen - von pages, keynote und co. so weiter. sieht fast so aus, als ginge die strategie in richtung hardware plus betriebssystem und die anwendungen sollen alle über drittanbieter kommen. armer apfel!






Kommentar eingeben:







0 5 7 c 0 c ☞