ClipMenu - Zwischenablagen zur Hand

ClipMenu - Zwischenablagen zur Hand

Dienstag, 5. Oktober 2010




Kostenlos, simpel und doch umfangreich. Das Programm ClipMenu erscheint in der Menüleiste und zeigt einem die gewünschte Anzahl an vergangenen Zwischenablagen-Inhalten an.

Ganz gleich ob Bild, formatierter Text oder anderes, oftmals ist es sehr nützlich ein oder zwei Kopiervorgänge zuvor wieder aufrufen zu können. Via macosxhints.









Kommentare (11)
Jörg>


05.10.2010, 08:50 Uhr

Was mich an ClipMenu stört ist, dass es kein schwebendes Fenster gibt. Deshalb nutze ich weiterhin CopyPaste, auch wenn ich das völlig überladen und nicht schön von der GUi finde.




Rüdi>


05.10.2010, 21:22 Uhr

auf meinem Arbeitsrecher funktioniert es tadellos.

@Jörg: Mit cmd+shift+v erscheint ein schwebendes Fenster.

So und zu meinem Problem: Auf meinem Privatmac ist das Programm in japanisch! Ich hab schon alle Prefs gelöscht aber kein Erfolg. Woran kann das liegen?




Tice>


05.10.2010, 21:31 Uhr

@Rüdi: Bei mir kommt kein schwebendes Fenster..

Kann dazu in den Einstellungen auch nichts finden - gleiches Programm?




Rüdi>


05.10.2010, 22:18 Uhr

Hier mal ein Bildschirmfoto vom schwebenden Fenster in japanisch:

(Ich hab hier nen iMac mit 10.6.4)




Tice>


05.10.2010, 23:16 Uhr

Ich hab hier von ClipMenu Version 0.4.3 - vielleicht hast du eine beta-Version die noch nicht lokalisiert ist? Das würde dann auch das schwebende Fenster erklären. Download über den Mirror Server oder dem von denen?




Rüdi>


05.10.2010, 23:33 Uhr

das hab ich runtergeladen: ClipMenu_0.4.3.dmg




Jessica>


06.10.2010, 06:46 Uhr

@Rüdi

Unter Systemeinstellungen/ Landeseinstellungen/ Sprachen mal die ganzen "chinesischen"-Sprachen abschalten, danach war es bei mir in Ordnung!

salut,
Jessica




rappel>


06.10.2010, 11:48 Uhr

feines Tool (auch hier mit schwebenden Fenster) - thx.




Rüdi>


06.10.2010, 19:29 Uhr

@Jessica: Danke für den Tipp! hat geklappt.




Jessica>


06.10.2010, 20:13 Uhr

@ Rüdi

Super, danke fuer die Rueckmeldung




Jörg>


07.10.2010, 07:22 Uhr

Danke für den Shortcut-Tipp, aber leider bleibt das Fenster nicht dauerhaft geöffnet und es bleibt bei einer Ordnernavigation. Bei CopyPaste ist es ein dauerhaft schwebendes Fenster, wo man die einzelnen Einträge direkt im Überblick hat.






Kommentar eingeben:







7 6 5 c 5 7 ☞