D 2008 - Ballmer und Gates über Windows 7

D 2008 - Ballmer und Gates über Windows 7

Mittwoch, 28. Mai 2008




Interessantes Interview von Walt Mossberg und Kara Swisher auf der D6 AllThingsDigital mit Steve Ballmer und Bill Gates. Unter anderem wird hier zum ersten Mal Windows 7 in einer frühen Version gezeigt - inklusive Multitouch.



Offengestanden sehe ich Multitouch inzwischen nicht mehr als wirklich sinnvolle Lösung für den Heimanwenderbereich. Zu ungenau ist z.B. das "pitching", zu gut und gewohnt die Alternative mit Tastatur und Maus.

Einzig bei mobilen Geräten wie dem iPhone oder Terminals die bisher mit Touchscreen ausgestattet sind könnte dies eine echte Alternative sein. Beim Schreiben oder bei Grafikbearbeitung ist mir Maus und Tastatur lieber.

Keywords: D6 All Things Digital, The Wall Street Journal, Wallstreet









Kommentare (2)
Thomas

28.05.2008, 09:25 Uhr
Ganz genau. Insbesondere bei Grafik und Audio wäre der "dicke" Finger immer genau über der Stelle, die gerade sehen müsste, um sie zu bearbeiten.




eastmac

28.05.2008, 10:28 Uhr
Ok, das mit den bildern haben wir ja nun schon 1000 mal gesehen, bzw auf dem iPhone bzw iPod selber gemacht. So richtig andere anwendungsbereiche hat MSF jetzt ja auch noch nicht gezeigt?
Wenn ich den ganzen tag mit dem finger gegen mein book-display drücke...naja ich weiss nicht.






Kommentar eingeben:







6 7 e 3 d 2 ☞