Walt Mossberg gegen das Mobilfunk Kartell

Walt Mossberg gegen das Mobilfunk Kartell

Mittwoch, 2. Januar 2008


Eigentlich bezieht er sich ja auf den US Markt, aber ich denke das lässt sich auch gut auf europäische Verhältnisse mit unseren "gebrandmarkten" Handys übertragen. Die iPhone-Version der Kopplung von Anbieter und Hardware ist auch hier neu.



Die Erinnerung an das AT&T Monopol kann man eigentlich auch mit der Zeit des staatlichen Telefonmonopols vergleichen. Ich kann mich auch an eine Zeit erinnern, in der es nur graue Telefone gab und dunkelgrün, dunkelrot und Tasten revolutionär waren.

Monopole und die Kopplung von Anbieter und Hardware behindern die technische Entwicklung, da stimme ich Mossberg zu.

Im Sommer läuft nach über 10 Jahren mein Vertrag mit Vodafone aus. Von da an lasse ich mich nicht mehr mit 1,- Euro gebrandmarkten Handys (die sich gerne mal eigenständig ins WAP-Netz wählen) ködern. Keine Grundgebühr, klare Preisstruktur und ein Handy das wirklich meins ist.

Via 9to5Mac.









Kommentare (2)
Emil

02.01.2008, 09:50 Uhr
10jahresvertrag? Das ist ja krass..




Tice

02.01.2008, 09:59 Uhr
Nee, nach zehn Jahren läuft er nun aus. Der Vertrag verlängert sich nur immer wieder um ein Jahr.

Jetzt ist gekündigt, und das viele, wie ich auch, schon garnicht mehr wissen wann eine Periode wieder um ist muss man meist ettliche Monate warten bis man raus ist.






Kommentar eingeben:







1 3 4 6 5 a ☞