DRM-freie .m4a statt .m4p - aber mit Wasserzeichen

DRM-freie .m4a statt .m4p - aber mit Wasserzeichen

Freitag, 1. Juni 2007


Seit gestern lassen sich nun sowohl neue Songs DRM-frei kaufen als z.T. auch ältere Songs gegen DRM-freie Dateien tauschen.
Derzeit ist der iTunes Server schwer überlastet und schafft nur häppchenweise den Austausch.



Dies geschieht über einen Ordner unter Musik/iTunes/Downloads/. Wer seine alten DRM geschützten Dateien behalten will bekommt sie im Ordner "Ursprüngliche gekaufte iTunes Artikel" auf den Schreibtisch gelegt, die neuen liegen dann dort wo bisher die DRM-Datei lag.


Nun sollte man sich nicht verleiten lassen einfach die neuerworbenen DRM-freien Dateien munter zu verteilen, Daten wie Echtname oder iTunes E-mail sind in der Datei weiterhin enthalten und geben Aufschluss über den Besitzer.

Welche Infos in den Dateien zu finden sind erfährt man so:
  1. Terminal öffnen
  2. strings tippen und ein Leerzeichen dahinter
  3. Gewünschte .m4a Datei ins Terminalfenster ziehen (um den Pfad zu bekommen)
  4. Leerzeichen Pipe (der senkrechte Strich mit alt+7) Leerzeichen tippen
  5. open -f tippen und Enter drücken
Es wird TextEdit geöffnet und die strings aufgelistet. Terminal-Tipp via TUAW.







Kommentar eingeben:







3 9 a 9 5 b ☞