Sechs essentielle Mac Tipps (Video)

Sonntag, 10. November 2013



Sehenswert.


Nr. 4668 (3:21)




PhoneNumbers - Formatierte Telefonnummern

Sonntag, 10. November 2013



Wer die Telefonnummern in seinem Adressbuch hübsch ordentlich formatiert haben möchte kann auf das kostenlose Programm PhoneNumbers (Download rechte Spalte unten) von Karsten Bruns zurückgreifen.


Nr. 4667 (2:55)




Mavericks - erstes Sammelsurium

Sonntag, 10. November 2013

Seit geraumer Zeit dümpelt Mavericks auf Platte 2. Hier erste kleine Funktionen, Hinweise, Auffälligkeiten, ...





Nützlicher Befehl im Finder - Fenster zusammenführen. Die neue Tab-Option im Finder, etwas gewöhnungsbedürftig, manchmal hinderlich beim Verschieben von Dateien, manchmal nützlich.



Wer nicht möchte, dass seine Diktate zum Qualitätscheck als Text an Apple gesendet werden, sollte die offline-Verwendung in den Systemeinstellungen - Sprache anhaken.



Das von GMail-Nutzern heiß ersehnte Mail Update ist seit einigen Tagen raus.



Aus der Rubrik Spaßiges: Neu hinzugefügte Programme glitzern im Launchpad. Launchpad gehört zu den Programmen die ich absolut nicht verstehe. Wozu brauche ich ein Programm um Programme zu starten? Mit cmd-Leertaste und den ersten Buchstaben des gesuchten Programms geht es meist schneller. Das Menüleistenprogramm Himmelbar liefert alternativ ein Programmemenü.



Eher aus der Rubrik Bevormundung ohne Hinweis: Nicht "verifizierte" Programme von Entwicklern die nicht über den App Store kommen, können nur (und das sollte man wissen) mit dem Kontextmenü (rechte Maustaste Klick bzw ctrl-Klick) geöffnet oder installiert werden. CoernerClick läuft leider trotzdem nur bis zum nächsten Start. Sind Startobjekte den unverifizierten Programmen inzwischen verwehrt?



Stromfresser listet Mavericks im Batteriemenü auf. Warum auch Apple-eigene Programme dazuzählen ist mir nach dem Tamtam um die Optimierung in diesem Bereich unklar.



Wer fast unabdingbare Programme wie den Universal-Videoplayer VLC nutzen will, muss zuvor X11 installieren.

Erstes Fazit: Trotz einiger netter Funktionen gibt es bis heute für mich keinen echten Anreiz zum immer weiter reglementierten und eingeschränkten OS X.9 Mavericks zu wechseln.


Nr. 4666 (2:30)








   STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG