Hello (again) - wirklich Apple?

Hello (again) - wirklich Apple?

Freitag, 28. Oktober 2016


Geradezu erschreckend mich welch banalem Schnickschnack Apple die MacBook Pro-Serie verhunzt.

Wirklich Apple

Da ich aktuell kein neues MacBook Pro brauche kann ich nur hoffen später noch eines der normalen Geräte ohne diesen Mist zu finden. Nach der Software wird nun auch die Hardware unerträglich vollgestopft mit sinnlosen Extras.

Wann besinnt sich Apple endlich wieder auf den Power-Minimalismus der wirklich den Namen "Pro" verdient. Traurige Entwicklung.









Kommentare (1)

marco
31.10.2016, 08:49 Uhr

leider hast du recht! neben unbrauchbarer software produziert apple jetzt auch noch schrottige hardware. keine ahnung wer im professionellen bereich die touch bar wirklich benötigt - smileys kommen in meinen geschäftsbriefen zumindest nicht vor.






Kommentar eingeben:







6 7 9 d d 8 ☞