Office fürs iPad - Leseversion kostenlos*

Office fürs iPad - Leseversion kostenlos*

Donnerstag, 27. März 2014


Mit Word fürs iPad, Excel fürs iPad und PowerPoint fürs iPad ist nun die Office Suite von Microsoft auch auf dem iPad gelandet.



Mit den Einschränkungen* versucht auch Microsoft wie Adobe und Apple die "Cloud"-Dienste mit dem Miet-Modell weiter zu pushen. Die Abhängigkeit von einem Programm das ein proprietäres Format benutzt ist damit vorprogrammiert - und damit sichergestellt, dass dieses Modell für Microsoft (anders als bei den vielen alten Word-, Excel- und PowerPoint Versionen) stetig Geld in die Kassen spült.

Leider denken die wenigsten Nutzer langfristig und wundern (und ergeben) sich später einfach der Monokultur die sie selbst geschaffen haben.

Übrigens: Apple schneidet sich ein sattes 30% Stück vom Mietbeitrag ab.

Keywords: Tralala-Musik

*Lesen Sie Word-Dokumente kostenlos. Zum Erstellen und Bearbeiten ist ein Office 365-Abonnement erforderlich.










Kommentare (1)

Sigi
28.03.2014, 14:14 Uhr

Das wird interessant wie sich der Software-Markt so weiter entwickelt und wie Abo-Modelle auf lange Sicht angenommen werden. Clevere Marketingexperten nutzen die Trägheit des Verbrauchers, sich Alternativen zu suchen. Ob der Plan aufgeht? Alternative Anbieter freuen sich zurzeit über steigende Absatzzahlen!




Kommentar eingeben:







1 b f d 8 8 ☞