Apple Mail - Fehlendes Plug-In Problem und Lösung

Apple Mail - Fehlendes Plug-In Problem und Lösung

Samstag, 14. Juli 2012


Seit geraumer Zeit zeigte sich in Mail an und ab statt einem Foto oder einer Datei wie Excel oder PDF nur der Hinweis "Fehlendes Plug-In" auf weißem Grund.

Apple Mail Fehlendes-Plug-In

Apple Mail wollte einfach nichts anzeigen. Lösung zum Problem ist das Programm Java-Einstellungen. Was Java mit der JPG-Darstellung in Mail zu tun hat will mir zwar nicht in den Kopf - Tasache ist: Es funktioniert!



Programm öffnen, unter Allgemein wie oben die Haken setzen und "Standard wiederherstellen" drücken. Keine Sorge, die Sicherheits-Einstellungen z.B. in Safari sind davon nicht betroffen.



Ist dort Java deaktiviert, bleibt das so.

UPDATE: Wenn kein Java installiert ist, taucht dieser Hinweis auch manchmal auf, z.B. wenn man auf eine Mail antwortet in der Bilder fehlen (z.B. HTML-Mail mit Bildern ohne korrekten Pfad). In diesem Fall ist diese Anzeige auch richtig. Wer mag kann in der Antwort dann aber diesen Hinweis einfach rauslöschen.









Kommentare (10)

sylenn
11.12.2012, 13:55 Uhr



Danke, es hat super funktioniert.


macfes
19.12.2012, 18:55 Uhr

Funktioniert bei mir nicht wegen Oracle installiertem Java. Wo kann ich noch drehen?


***
19.12.2012, 19:02 Uhr

Eigentlich sollte es auch mit einer nachinstallierten bzw. aktualisierten Javaversion gehen. Zeigt das Programm die Javaversionen nicht an?


s.a***
03.02.2013, 08:31 Uhr

das ist aber nicht für den macbook stimmt'?


Tice
03.02.2013, 11:46 Uhr

@s.a***: Doch, hatte es auf meinem MacBook unter 10.6 so wie oben beschrieben gemacht. Danach wurden Bilder und Dateien wieder richtig in Mail angezeigt.


vivie
14.02.2013, 15:07 Uhr

Merci!!!! Das war gerade echt die Rettung und ich habe mich vorher noch gefragt was das nun soll!!! Danke für deinen hilfreichen Post!


Tice
14.02.2013, 18:48 Uhr

@vivie: Der Anzahl an Aufrufen der Seite zufolge ist das anscheinend ein sehr großes Problem (gehört nun seit Monaten zu den meistbesuchtesten Seiten dieses Blogs). Hoffe, dass Apple in seinem (finalen) 10.6.9 den Bug beseitigt.


mef
06.05.2013, 12:23 Uhr

Das ist alles ganz nett beschrieben - ich habe Mac OS X 10.6.8 - und wenn ich diese Prozedur mache, ändert sich leider gar nichts - weiß jemand weitere Lösungsansätze? Gruß mef


Vera
24.09.2013, 08:46 Uhr

Was mache ich, wenn ich in Dienstprogrammen 'Java-Einstellungen' nicht finde? (Was laut auch so ist und nicht an meiner Such-Unfähigkeit zu liegen scheint) Kann ich an einer anderen Stelle etwas an den Einstellungen ändern oder muss ich etwas neues Java-mäßiges installieren?


Tice
24.09.2013, 19:31 Uhr

@Vera: Ich benutze bis heute 10.6.8. Unter diesem System sollte das Dienstprogramm Java-Einstellungen vorhanden sein. Wie es unter späteren Systemen 10.7 Lion oder 10.8 Snow Lion aussieht weiß ich leider nicht. Falls das Programm unter 10.6.8 nicht vorhanden sein sollte evtl. jemanden Fragen der dies hat und kopieren.




Kommentar eingeben:







1 4 8 0 0 9 ☞