Ping in iTunes ausblenden | Tice' Weblog - Daily junk for friends

Ping in iTunes ausblenden

Dienstag, 28. September 2010


Mit dem letzten Update breitet sich Apples Dienst Ping in iTunes weiter aus. Wem das nicht gefällt, kann Ping auf verschiedene Weise ausblenden. Hierzu iTunes beenden und das Dienstprogramm Terminal starten.

Folgende Befehle ins Terminal kopieren und mit Enter bestätigen:
  1. defaults write com.apple.iTunes disablePingSidebar 1
    Entfernt den Ping-Eintrag aus der Seitenleiste*

  2. defaults write com.apple.iTunes hide-ping-dropdown 1
    Blendet den Pink-Knopf in der Song-Zeile aus

  3. defaults write com.apple.iTunes show-store-link-arrows 1
    Blendet die bisher gewohnten Pfeile mit Direktlink in den iTunes Store wieder ein
Mit diesen drei Befehlen lässt sich die Ping-Flut im Zaum halten. Wie immer erlaubt die 0 statt der 1 die Option wieder umzukehren.

* wahlweise auch mit ⌘ ⇧ G (cmd/ shift/ G)

Keywords: Social Network







Kommentar eingeben:







8 4 8 a 9 e ☞