swapfiles nehmen 2GB Speicherplatz

swapfiles nehmen 2GB Speicherplatz

Mittwoch, 2. September 2009



Es war mal wieder an der Zeit den Rechner etwas aufzuräumen. Das gute alte Disk Inventory X ackerte die Dateien durch und spuckte nach einer Weile die Dateigrößen aus.

Nicht zum ersten Mal tauchen hier mit frechen 2GB die swapfiles auf (swapfile1, swapfile2, etc.). Die Dateien stellen den virtuellen Speicher dar und wachsen vor allem bei wenig RAM schnell mal an.

Wird dann der Rechner statt ausgeschaltet in den Schlafmodus versetzt (zum schnelleren Starten) kommen gut und gerne einige GB zusammen.

Tipp: Einfach mal neustarten!







Kommentar eingeben:







b 6 f 2 1 1 ☞