Verhandlungen über den Abriss von Steve Jobs Haus

Verhandlungen über den Abriss von Steve Jobs Haus

Donnerstag, 30. April 2009



Foto: Diana Walker

Schon recht lange schwehlt die Verhandlung über den Abriss von Steve Jobs Haus. Das 1925 vom Kupfermagnaten Daniel Jackling gebaute Gebäude steht unter Denkmalschutz. Jobs möchte statt des (inzwischen ziemlich verfallenen Haus) lieber ein neues Bauen.

Bisher gab es nur ein paar Fotos, nun sind bei AppleInsider diverse weitere Bilder des Hauses von innen zu sehen.

Das Foto entstand 1982 und wurde von Diana Walker geschossen. Zu finden bei The Digital Journalist bzw. im Buch Diana Walker - The Bigger Picture (30 Years Of Portraits).









Kommentare (1)
ljack

30.04.2009, 19:17 Uhr
Hm...
Also ich verstehe natürlich, dass er an der schönen Stelle gerne ein Haus nach seinem Geschmack hätte.
Andererseits ist natürlich verständlich dass die Denkmalschützer das nicht gerne sehen, da es in Amerika ja kaum historische Gebäude gibt.
Und die Orgel wirkt schon sehr genial!






Kommentar eingeben:







7 b 4 a 3 b ☞