Das neue iPhone OS 3.0 - Zusammenfassung

Das neue iPhone OS 3.0 - Zusammenfassung

Dienstag, 17. März 2009



Heute Abend (bzw. Morgen in Cupertino) stellte Apple das neue Betriebssystem für iPhone (kostenlos) und iPod touch (Update 9,96 US Dollar) vor. Hier die Eckdaten:
  • Bluetooth API die z.B. Adressaustausch via Bonjour (Nulll-Konfiguration) ermöglichen soll
  • Geräte-Rückmeldungen (als Beispiel wurde ein Blutdruckmessgerät eingeblendet)
  • A2DP-Protokoll (nur iPhone 2. Generation, der Bluetooth-Chip im ersten iPhone ist nicht kompatibel) z.B. um Musik in hoher Qualität an Bluetooth-Empfänger wie Kopfhörer zu übertragen
  • Push Notification (Programmserver-an-Appleserver-an-iPhone mit Badge wie in Mail, Ton mit eigener Wahl oder Dialog gleich einer SMS-Nachricht)
  • Ausschneiden, Kopieren & Einfügen (Doppeltipp auf Text wählt aus, per Menü wird Anfangs- und Endpunkt gewählt)
  • Querformat für diverse Programme (dadurch z.B. größere Tastatur bei Mail)
  • Voice Memos (über das integrierte Mikrofon, z.B. für Versand per Mail)
  • Kalender (nun mit Unterstützung von CalDAV (Importieren von Kalendern, sowie versenden von Terminen im ICS-Format)
  • Spotlight
  • Google Maps integrierbar in Programme (Schnittstelle)
  • MMS (nur iPhone 2. Generation)
Des weiteren diverse kleinere Neuerungen (wie Auto-Komplettieren von Textfeldern oder das Versenden von mehr als einem Foto pro Mail).

Für Entwickler steht die neue Version ab sofort zur Verfügung, für Endanwender ab Sommer (es wurde kein genaues Datum genannt).









Kommentare (3)
Timo>


17.03.2009, 20:50 Uhr

Du meinst 3G, oder?
Was die zweite Generation ist, aber wegen UMTS eben 3G …




Tice>


17.03.2009, 20:59 Uhr

Leider wurde am Anfang (der zweiten Generation) der 3G Funkstandard auf das iPhone bezogen. Korrekt wäre iPhone 2G (2. Generation) mit 3G Standard so wie beim shuffle 3G (3. Generation).

Ich schreibs aus.




nilli>


17.03.2009, 21:53 Uhr

Coool, das wird doch ein geiler Sommer, endlich doch mal MMS aus dem Urlaub senden






Kommentar eingeben:







1 b e 5 a 4 ☞