Apples nächster CEO? | Tice' Weblog - Daily junk for friends

Apples nächster CEO?

Mittwoch, 25. Juni 2008




Bei Fortune stellt man mögliche Kandidaten auf die eines Tages Steve Jobs Stelle einnehmen könnten. Interessant dabei die verschiedenen Charaktere von Phil Schiller über Jonathan Ive bis Bertrand Serlet. Via Digg.









Kommentare (5)
pimperlise>


25.06.2008, 10:44 Uhr

ich will garnicht daran denken....

aber ich wär für Jonathan Ive - der hat für mich am meisten emotionen .. und das braucht ein CEO...
wo bei der Phil Schiller auch ned so schlecht wär..

so oder so -- Steve wird schon den richtigen auswählen!




pimperlise>


25.06.2008, 10:49 Uhr

wir brauche jemanden der es liebt geile Produkte zu machen - und ned Geld zu machen...

das ist mir jetzt noch eingefallen!




Tice>


25.06.2008, 11:44 Uhr

Ob Phil Schiller und Jonathan Ive (der ja doch eher zurückhaltend ist) genug Härte für die Führung von Apple haben - wer weiß. Aber das mit der Liebe zum Produkt, dass ist ganz wesentlich. Apple ist ja eben nicht (nur) durch reine Strategie groß geworden.




Daniel D.>


25.06.2008, 14:43 Uhr

Das gerede für die Presse:"Wir bauen nur Sachen, die wir auch toll finden" schluckt ihr wohl ohne groß nachzudenken...




Tice>


25.06.2008, 14:57 Uhr

@Daniel D.: Natürlich steckt auch Strategie dahinter, aber die Umsetzung zeugt - im Gegensatz zu der anderer Firmen - doch deutlich von Liebe fürs Detail. Da hat Jonathan Ive sicher einen großen Beitrag zu geleistet. Was nicht heißen muss, dass man alles von Apple mögen muss. Mir z.B. schmeckt die Vertriebspolitik des iPhones überhaupt nicht.






Kommentar eingeben:







2 a e 0 1 3 ☞