10 Jahre iMac | Tice' Weblog - Daily junk for friends

10 Jahre iMac

Dienstag, 6. Mai 2008




Und noch ein Jahrestag. Heute vor zehn Jahren stellte Steve Jobs den ersten iMac (damals in bondi blue) der Öffentlichkeit vor.



Natürlich musste ich dieses schöne, anders aussehende Wunderding haben und sofort ins Netz damit... Lara Croft Tomb Raider und Nanosaur waren die Spiele dieser Tage. Hier gibts bei der Wayback machine die ersten iMac Seiten von Apple.

Keywords: Jonathan Ive, Design Revolution, blau









Kommentare (3)
pimperlise>


06.05.2008, 21:04 Uhr

wir haben 4 iMac DV daheim... (ist ned der Bondi aber dennoch iMac design pur)
400Mhz 640MB ram Airport 10.4

sind einfach super geräte!




ljack>


07.05.2008, 09:12 Uhr

Jo, das sind feine Geräte.
Hab hier noch einen iMac DV+ mit 450MHz, 768MB RAM, Airport unter 10.2 laufen.
Außerdem sind noch zwei dislozierte iMac DV 400MHz 256MB RAM mit 10.3 bzw 10.4 in Verwendung.
Geniale Teile, würde ich sofort kaufen wenn es die in aktuell geben würde.
(Und falls mein iMac DV je eingehen sollte, bau ich einen MacMini mit Flatscreen rein )




Tice>


07.05.2008, 09:22 Uhr

Mein alter 233MHz bondi-blauer lief mit 10.2 noch bis letztes Jahr bei nem Kumpel. Danach hatte er sich den Mac mini geholt und das gute Stück soweit ich weiß an ein Kind verschenkt. Echte Arbeitstiere die Teile.






Kommentar eingeben:







4 a 0 5 5 1 ☞