Kunst am Morgen - Desperate Housewives Vorspann

Kunst am Morgen - Desperate Housewives Vorspann

Mittwoch, 19. Dezember 2007


Ich weiß, nicht ganz neu, aber doch sicher noch interessant. Der Vorspann zur Serie "Desperate Housewives" steckt voller direkter und indirekter Anspielungen an Kunstwerke vergangener Tage.



Zunächst wäre da "Adam und Eva" von Lucas Kranach dem Älteren (1513), hängt im Museum der bildenden Künste in Leipzig. Hier hat man aus mehreren Kranach-Bildern zusammengestellt. Körperhaltung eher von diesem Bild.



Danach zu sehen: Die Ägyptische Königin Nefertari, Gemahlin von Ramses II (sie lebte von 1300–1250 v.Chr.), die Wandmalereien sind aus dem Grab im Tal der Könige.



Gefolgt von Jan van Eyck "Heirat von Giovanni Arnolfini und Giovanna Cenami" (1434), National Gallery London. Ein umfangreich kommentiertes Bild findet man bei Flickr.



Anschließend das bekannte Bild "American Gothic" von Grant Wood (1930), Kunstinstitut Chicago. Auf dem oft persiflierten Bild sind angeblich die Schwester des Künstlers, Nan, und sein Zahnarzt, Dr. Byron McKeeby zu sehen.

Das Pin-up Girl im klassischen Stil der 50er Jahre zur Rechten scheint aus einer eher unbekannten Sammlung zu stammen. Ähnliche Pin-ups findet man z.B. von Gil Elvgren (1914-1980).



Ein Nachkriegsplakat "Am I Proud, I'm Fighting Famine by Canning Food at Home" signiert mit Dick Williams (1946) bildet daraufhin die Vorlage für die Popart Auftritte ...



... von Andy Warhols "Campbells Soup Can" (1962, hier wurde jedoch eine spätere Abbildung benutzt) sowie ...



... Robert Dales "Romantic Couple" und "Couple Arguing" als Mix, wobei sowohl Pinselstrich als auch Hintergrundraster deutliche Anspielungen an Roy Lichtenstein sind (wie bei "Drowning Girl" oder "Girl with Hair Ribbon").



Der Vorspann wurde übrigens von der Firma yU+co erstellt.










Kommentare (5)
Barfuss>


19.12.2007, 11:50 Uhr

Danke für die tolle Zusammenstellung! Hab' noch nie Desperate Housewives gesehen, aber der Vorspann scheint ja mit viel Liebe zum Detail gemacht worden sein. Weiter so mit den tollen Kunst-Einstreuungen hier!





Julia

05.05.2011, 14:31 Uhr

Echt super Zusammenstellung !!!
Im Kunstunterricht behandeln wir
Vor- und Nachbilder und da bin
sehr erfreut, dass man soetwas schon
im Internet gibt.
Vielen dank ! ;*



Martin

17.08.2012, 11:47 Uhr

Ich, als Kunstlehrer, behandel gerade mit mehreren Klassen das - für die Schüler/-innen häufig langweilig wirkende - Thema "Kunstgeschichte".
Mit Hilfe des Intros und der vielen hier aufgeführten tollen Hinweise zu den jeweiligen Bildern, werde ich aber versuchen ihr Interesse dafür zu wecken. Und ich bin mir sicher, dass es funktionieren wird! LG Martin



Helli

18.01.2015, 18:38 Uhr

Ist ja alles schön & gut, aber was hat die Kunst mit der Serie zu tun?



Tice

18.01.2015, 19:21 Uhr

@ Helli: Die Kunst ist nur ein Aufhänger um die generelle Beziehung zwischen Mann und Frau zu überzeichnen. Das Kreative ist die gelungene Komposition aus unterschiedlichsten Stilrichtungen.




Kommentar eingeben:







5 c f 8 4 2 ☞