VCDs und SVCDs aus MPEGs erstellen

VCDs und SVCDs aus MPEGs erstellen

Samstag, 15. September 2007


Manchmal braucht mans einfach, z.B. wenn man einen Film DVD Player kompatibel brennen will, aber keinen DVD Brenner hat.


Hierzu den VCD Builder (leider nur PPC) herunterladen, das Startfenster schließen und ein neues leeres Projekt anlegen. Dann eine neue Sequenz mit dem linken Knopf anlegen und die Filmdatei auf das erscheinende schwarze Fenster ziehen.

Nun kann man noch über die Projekt-Einstellungen (i) der CD einen Titel geben (Keine Sonder- oder Leerzeichen). Zum Brennen wird ein zusätzliches Programm wie Toast gebraucht.

Keywords: VCD, SVCD, MVCD









Kommentare (1)
Andy>


15.09.2007, 20:30 Uhr

Dragon Burn geht auch für MVCD






Kommentar eingeben:







1 7 e d 9 9 ☞