iTunes 7.4 lässt iPhone fremde Klingeltöne ignorieren

iTunes 7.4 lässt iPhone fremde Klingeltöne ignorieren

Freitag, 7. September 2007



Ambrosias Alternative zu den bezahlten Klingeltönen von iTunes heißt iToner. Mit der nun erschienenen Version von iTunes (7.4) werden diese vom iPhone nicht mehr erkannt obwohl sie, wie Andrew Welch von Ambrosia betont, noch da sind. An der Lösung wird gearbeitet.

UPDATE: Anscheinend hat Apple auf erste "Umgehungsversuche" mit 7.4.1 reagiert. Bei meinem SE Handy kann ich jeden Klingelton draufpacken den ich will. Sorry Apple, so toll sind Songschnipsel nicht. Was ist wenn ich Captain Kirk haben will, oder meinen Kanarienvogel zwitschern lassen möchte?









Kommentare (1)
ljack

07.09.2007, 19:13 Uhr
So wie ich das verstanden habe, schreibt iTunes einfach seinen eigene Rintoneslibrary drüber (so ähnlich wie beim iPod shuffle. Den kann man auch mit anderer Musik befüllen, aber beim nächsten Sync wird die Datenbank wieder überschrieben, obwohl die Lieder erhalten bleiben.).






Kommentar eingeben:







1 a 2 6 9 e ☞