UnInstaller die fünfte - AppTrap

UnInstaller die fünfte - AppTrap

Samstag, 7. Juli 2007


Neben dem kostenpflichtigen AppZapper und den kostenlosen uApp, AppDelete und AppCleaner hier nun ein weiterer Kandidat.

Die kostenlose Systemerweiterung AppTrap arbeitet nach einem anderen Prinzip. Man muss nicht aktiv ein Programm zum Entfernen auf den Uninstaller ziehen, sondern wird per Dialog gefragt wenn man Software in den Papierkorb legt.









Kommentare (4)
Jörg

07.07.2007, 19:39 Uhr
apropo - was ist eigentlich aus uApp geworden? Unter dem angegebenen Link ist es nicht zu finden. Auch Macupdate und Versiontracker listen uApp nicht mehr ...

Herzlichen Gruß und Danke für Deinen tollen Blog

Jörg




Tice

07.07.2007, 19:48 Uhr
Anscheinend ist uApp wieder eingestellt worden. Von allen hier vorgestellten war es auch das am schlechtesten funktionierende.




Jörg

07.07.2007, 21:20 Uhr
... und womit hast Du die besten/besseren Erfahrungen gemacht?

Gruß Jörg




Tice

07.07.2007, 22:08 Uhr
Ich hatte mir AppZapper sehr früh gekauft, denke aber dass AppDelete ordentliche Arbeit leistet und als einziges ein "Undo" also eine Zurücklegen-Funktion hat. Da ich aber viel teste und wieder wegwerfe habe ich nun AppTrap laufen, da brauch ich nicht immer dran denken.






Kommentar eingeben:







6 7 0 0 1 9 ☞