Narkolepsie für den Bildschirm - Sleep Display

Narkolepsie für den Bildschirm - Sleep Display

Sonntag, 22. April 2007


Wer des öfteren Programme oder Prozesse alleine auf dem Rechner laufen hat kennt sicher die Situation: Systemeinstellungen auf, Energiesparen öffnen, Monitor-Regler nach links schieben. Und nach durchlaufener Arbeit, wenn man wieder am Rechner sitzt, den Regler wieder hoch schieben.

Die Freeware Display Sleep legt den Bildschirm augenblicklich schlafen. Vorteil: Weder die Systemeinstellungen müssen bemüht werden noch vergeht eine Minute bis zum gewünschten Effekt.









Kommentare (4)
simi-chan

22.04.2007, 19:07 Uhr
Wie es da beschrieben ist kenne ich es nur zu gut - danke für den Tipp mit dem Programm




simi-chan

22.04.2007, 19:15 Uhr
oh, nur funktioniert es bei mir nicht
Das Programm startet, der Monitor wird kurz dunkel und die Lampe am iMac leuchtet kurz, aber sofort wird der Monitor wieder hell und die Lampe geht aus




Tice

22.04.2007, 19:20 Uhr
Hmm.. vielleicht die Maus die etwas schräg liegt?
Bei mir klappts wunderbar. Ich hatte auch schon mal überlegt ein solches Programm zu schreiben, habe aber nicht alle entsprechenden Shell-Befehle finden können ...




simi-chan

22.04.2007, 22:23 Uhr
Hat mit der Maus nix zu tun... keine Ahnung woran es sonst liegen kann... :/






Kommentar eingeben:







b e 0 c f 1 ☞