Leopards Auflösungs-unabhängigkeit erneut bestätigt

Leopards Auflösungs-unabhängigkeit erneut bestätigt

Mittwoch, 18. April 2007




Wie bereits letztes Jahr berichtet wird - wie aus der aktuellen WWDC-Mail zu ersehen ist - die "resolution independency", also das pixelunabhängige Skalieren der grafischen Benutzeroberfläche (GUI) in Leopard integriert sein. Via Digg









Kommentare (2)
ljack

18.04.2007, 20:26 Uhr
Lustig, ich hab das Mail bekommen aber die Geschichte mit der freien Skalierbarkeit völlig überlesen. Wird auf jeden Fall eine spannende Sache.




Tice

18.04.2007, 21:13 Uhr
In den Apple Developer Connection Filmen in iTunes wurden bereits die Details besprochen:
http://blog.tice.de/beitrag.php?file=2007_02_13_2313






Kommentar eingeben:







c b f a 5 b ☞