Freiheit für den Cursor - Wraparound

Freiheit für den Cursor - Wraparound

Samstag, 18. November 2006




Das kostenlose Menüleistenprogramm Wraparound erlaubt es dem Cursor über den Bildschirmrand hinaus zu gehen und auf der gegenüberliegenden Seite wieder zu erscheinen. So lassen sich (zumindest bei größeren Monitoren) Wege sparen. Dateien und Ordner kann man ebenso darüber bewegen.

Tipp: Wer Exposé, Bildschirmschoner oder ähnliches in Ecken aktiv hat, sollte die Option "Disable near corners" aktivieren. Via FreeMacWare.







Kommentar eingeben:







e 0 0 8 5 f ☞