Fenster per Taste maximieren/ minimieren

Fenster per Taste maximieren/ minimieren

Dienstag, 3. Januar 2006


1) Man lade (falls noch nicht vorhanden) die geniale Freeware Spark herunter. Damit kann man Tastatur-Befehle definieren (den Mülleimer ausleeren, Programme starten, etc.).

2) Man installieren Spark und gebe dort als Script folgende Zeilen ein:

tell application "System Events"
if UI elements enabled then
set FrontApplication to (get name of every process whose frontmost is true) as string
tell process FrontApplication
click button 2 of window 1
--button 2 is the green "zoom" button for all applications
--window 1 is always the frontmost window.
end tell
else
tell application "System Preferences"
activate
set current pane to pane "com.apple.preference.universalaccess"
display dialog "UI element scripting is not enabled. Check 'Enable access for assistive devices'"
end tell
end if
end tell

3) Man klicke in das Feld für den Kurzbefehl und denke sich eine Tastenkombination aus (Apfel-ctrl-Buchstabe wird selten von anderen Programmen benutzt) und vergesse das Häkchen vor dem Befehl nicht.

4) Nach dem zweiten mal gehts auch ohne Aktivierung der Systemerweiterungen Fenster zu minimieren (z.B. Finder) oder maximieren (z.B. Safari)

Prima Tipp aus den macosxhints.

Mülleimer ausleeren geht übrigens auch mit einem Script:

tell application "Finder"
empty trash
end tell

Dazu gibt es in Spark von Haus aus vorgefertigt alle wichtigen iTunes Befehle.







Kommentar eingeben:







8 1 7 9 5 5 ☞