blog.tice.de http://blog.tice.de/ Daily junk for friends. de Test: Firefox OS auf dem Alcatel One Touch Fire E 6015X http://blog.tice.de/?content=2015_09_01_1958 Es ist soweit - der Test mit dem Firefox OS SmartPhone ist gestartet! Da es derzeit kaum umfangreiche und detailierte Tests zum alternativen Betriebssystem f&uuml;r SmartPhones gibt, hier nun eine Beschreibung, erste Schritte und einige Anleitungen, Tricks und Tipps.<br /> <br /> Ausgangsrechner ist nat&uuml;rlich ein Mac mit OS X. ; )<br /> <br /> <h2>Erste Schritte</h2><br /> F&uuml;r gerade einmal 59,90 Euro gibt es das Alcatel One Touch Fire E 6015X z.B. <a href='http://www.amazon.de/gp/product/B00MTZRW3C/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00MTZRW3C&linkCode=as2&tag=blogticede-21' target='_blank'>bei Amazon</a>.<br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Firefox SmartPhone Alcatel One Touch Fire E 6015X.jpg" class="foto" title="Firefox SmartPhone Alcatel One Touch Fire E 6015X" width="600" height="450"><br /> <br /> Zum Lieferumfang geh&ouml;ren neben dem Ger&auml;t ein USB Kabel, Kopfh&ouml;rer, ein Ladeadapter (der &uuml;ber das USB-Kabel angeschlossen wird) sowie eine Hilfe zum &Ouml;ffnen des MicroSIM- und MicroSD-Karten-Slot.<br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Lieferumfang Alcatel One Touch Fire E 6015X.jpg" class="foto" title="Lieferumfang Alcatel One Touch Fire E 6015X" width="600" height="450"><br /> <br /> Start des SmartPhones:<br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Erstes Starten des Alcatel One Touch Fire E 6015X.jpg" class="foto" title="Erstes Starten des Alcatel One Touch Fire E 6015X" width="600" height="450"><br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Erstes Starten des Alcatel One Touch Fire E 6015X Firefox OS.jpg" class="foto" title="Erstes Starten des Alcatel One Touch Fire E 6015X Firefox OS" width="600" height="450"><br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Erstes Starten des Alcatel One Touch Fire E 6015X Firefox OS - Startbildschirm.jpg" class="foto" title="Erstes Starten des Alcatel One Touch Fire E 6015X Firefox OS - Startbildschirm" width="600" height="450"><br /> <br /> Nach dem Start l&auml;sst sich der Bildschirm mit einem Wischen nach rechts &ouml;ffnen (nach links wird die Kamera aktiviert). Alcatel One Touch Fire E 6015X (vorinstalliert war Firefox OS 1.3).<br /> <br /> <h2>Erste Schritte mit Firefox OS</h2><br /> <br /> <ol><li>In den Einstellungen unter WLAN - mit dem eigenen Netz verbinden<br /> </li><li>Anschlie&szlig;end in den Einstellungen unter Ger&auml;teinformationen - Software-Aktualisierungen - Systemaktualisierungen ausw&auml;hlen.<br /> </li><li>Hier sollte nun Firefox 2.0 angeboten werden.<br /> </li><li>Das Update wiegt etwa 120 MB - der Download per WLAN dauerte etwa 30 Minuten (l&auml;sst sich pausieren).<br /> </li><li>Anschlie&szlig;end startet man das Ger&auml;t einmal neu.<br /> </li></ol><br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Installation Firefox OS 2 - nicht genuegend Speicher.jpg" class="foto" title="Installation Firefox OS 2 - nicht genuegend Speicher" width="450" height="600"><br /> <br /> Sollte eine Fehlermeldung kommen (Speicher reicht nicht) gen&uuml;gt es eine MicoSD-Karte (in meinem Fall eine alte 2GB Karte) in den Slot zu stecken. Dann sollte die Installation gehen.<br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Booten von Firefox OS 2.jpg" class="foto" title="Booten von Firefox OS 2" width="450" height="600"><br /> <br /> Nun ist das Betriebssystem deutlich ausgereifter - die Kamera hat z.B. Einstellungen. ; )<br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Aktiueller Startbildschirm - hier von mir bereits mit diversen Apps ausgestattet.jpg" class="foto" title="Aktiueller Startbildschirm - hier von mir bereits mit diversen Apps ausgestattet" width="338" height="600"><br /> <br /> <h2>Import von VCF-Datei (Adressen) auf Firefox OS 2.0</h2><br /> Kontakte vom Apple Adressbuch auf Firefox OS importieren:<br /> <ol><li>In den Einstellungen unter Speicher den USB-Speicher aktivieren.<br /> </li><li>Danach kann man das Ger&auml;t per USB an den Mac anschlie&szlig;en.<br /> </li><li>Einfach alle Kontakte in Apple Adressbuch markieren und auf den Schreibtisch ziehen.<br /> </li><li>Diese .vcf-Karte auf die oberste Ebene des Volumes (da wo auch die anderen Ordner wie Screenshots oder Downloads zu finden sind) ablegen.<br /> </li><li>Danach Ger&auml;t vom Mac trennen und unter Kontakte - Kontakte importieren - Telefonspeicher ausw&auml;hlen ... Voilá<br /> </li><li>Siehe auch <a href='https://support.mozilla.org/de/kb/kontakte-firefox-os-importieren-hinzufuegen-verwalten#w_von-telefonspeicher-oder-speicherkarte-importieren' target='_blank'>Mozilla Supportseite</a><br /> </li></ol><br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Import von Adressen VCF nach Firefox OS.jpg" class="foto" title="Import von Adressen VCF nach Firefox OS" width="338" height="600"><br /> <br /> <br /> <h2>Einrichtung des Mailprogramms auf Firefox OS 2.0</h2><br /> <br /> In meinem Fall sind die entsprechenden Daten von Hosteurope hier zu finden:<br /> Administration - Webhosting - XXXXXXX (Paketnummer) > E-Mail > E-Mail-Konten verwalten (dort links neben der/den Adressen die i-Icon klicken)<br /> <br /> <blockquote>wpXXX.webpack.hosteurope.de<br /> Benutzername wpXXXXXXX-00<br /> POP Port 995 (Die Grundeinstellung von Pop ist "Kopie vom Server holen - nicht l&ouml;schen")<br /> SMTP Port 465</blockquote><br /> <br /> <br /> <h2>Einrichten eines WhatsApp Accounts unter Firefox OS 2.0</h2><br /> <br /> Eines der Dinge auf die man vermutlich am h&auml;ufigsten als nicht SmartPhone-Benutzer angesprochen wird ist ein WhatsApp Konto.<br /> <br /> <ol><li>Da die originale App von WhatsApp f&uuml;r Firefox OS fehlt, l&auml;d man sich einfach OpenWapp herunter.<br /> </li><li>OpenWapp erlaubt es auch, sich neu bei WhatsApp anzumelden. Die zwei kurzen Zahlen-Codes werden dann als SMS zugeschickt.<br /> </li><li>Den Zugriff auf das Adressbuch sollte man jedoch verweigern um WhatsApp/Facebook nicht s&auml;mtliche Daten zu schicken.<br /> </li><li>Einzeln eingegeben kann man dann ausgesuchte Personen hinzuf&uuml;gen.<br /> </li></ol><br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Firefox OS - WhatsApp mit OpenWapp.jpg" class="foto" title="Firefox OS - WhatsApp mit OpenWapp" width="338" height="600"><br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Firefox OS - WhatsApp mit OpenWapp 2.jpg" class="foto" title="Firefox OS - WhatsApp mit OpenWapp 2" width="338" height="600"><br /> <br /> <br /> <h2>Mankos von Firefox OS 2.0</h2><br /> Kopieren von Texten geht derzeit nicht!<br /> PDF auf dem Browser ansehen? Firefox auf Firefox OS hat kein Plugin daf&uuml;r! Die angeklickten (und damit heruntergeladenen) PDFs liegen im Download-Ordner und haben 0kB<br /> <br /> iCal / Apple Kalender .ics oder .icbu Dateien lassen sich nicht importieren (evtl. &uuml;ber WebDav?)<br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Firefox OS - kein ics Import.jpg" class="foto" title="Firefox OS - kein .ics Import (iCal Standard Kalender-Datei)" width="338" height="600"><br /> <br /> <h2>Mankos vom Alcatel One Touch Fire E 6015X</h2><br /> <br /> Derzeit kann ich nur den fest verbauten Akku als echten Negativpunkt werten. Mit 1.700mAh h&auml;lt dieser aber bei der recht braven Leistungsanforderung des Betriebssystems bis zu drei Tage.<br /> <br /> <br /> <h2>Fazit zum Firefox OS 2.0 auf dem Alcatel One Touch Fire E 6015X</h2><br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Firefox SmartPhone Alcatel One Touch Fire E 6015X final.jpg" class="foto" title="Firefox SmartPhone Alcatel One Touch Fire E 6015X final" width="600" height="450"><br /> <br /> Alles in allem wird der Kauf des Alcatel One Touch Fire E 6015X nach dem Update auf Firefox OS 2.0 nicht bereut. Die Benutzeroberfl&auml;che ist angenehm aufger&auml;umt, das HTML-basierte Betriebssystem l&auml;uft recht ordentlich.<br /> <br /> Praktisch alle wichtigen Apps (Facebook, Twitter, Pinterest, WhatsApp per OpenWapp, SoundCloud, YouTube, etc.) sind vorhanden, wenn auch mit kleineren Einschr&auml;nkungen gegen&uuml;ber den echten Apps.<br /> <br /> Die Grundausstattung von Firefox OS 2.0 ist gut durchdacht, auch wenn es (s. Mankos) noch einiges an Arbeit f&uuml;r das Entwicklerteam gibt.<br /> <br /> Mit einer soliden 5 Megapixel-Kamera (2 Megapixel Front-Kamera), Blitzlicht und einem recht hochwertig aussehenden Geh&auml;use braucht sich das Alcatel One Touch Fire E 6015X zum Preis von knapp 60,- Euro keineswegs zu verstecken.<br /> <br /> Das gro&szlig;e Plus steckt dazu an ganz anderer Stelle. Mit dem offenen Betriebssystem Firefox OS bindet man sich an keine der gro&szlig;en US-Firmen wie Apple, Google oder Microsoft.<br /> <br /> Ein "Einkauf" im MarketPlace erfordert keine Eingabe von pers&ouml;nlichen Daten, keine Anmeldung. Wie auch auf dem heimischen Rechner kann man sich Programme ohne Zensur laden. Nichts dr&auml;ngt dazu Daten in die Cloud zu laden oder tut dies ungewollt im Hintergrund.<br /> <br /> Spiele wie das bekannte CutTheRope oder Standards wie Solitaire gibt es diverse. Im MarketPlace sollte man darauf achten dass diese Programme auch offline gespielt werden k&ouml;nnen (wird angezeigt).<br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Firefox OS - Apps zur Unterhaltung.jpg" class="foto" title="Firefox OS - Apps zur Unterhaltung" width="338" height="600"><br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Firefox OS - Funktions-Apps.jpg" class="foto" title="Firefox OS - Funktions-Apps" width="338" height="600"><br /> <br /> Ich werde sicher an dieser Stelle noch einige Male dazu schreiben - ein Video folgt sicher auch noch. 2015-09-01T19:58 Alte Etikettenanzeige unter Mac OS 10.9/ 10.10 http://blog.tice.de/?content=2015_08_26_1823 Wem die kleinen P&uuml;nktchen - auf welche die ehemaligen Etiketten seit 10.9 (oder wars schon bei 10.8?) reduziert sind - wieder zu eingef&auml;rbten Datei- und Ordnernamen &auml;ndern m&ouml;chte, kann dies mit der kostenlosen Erweiterung <a href='http://www.trankynam.com/xtrafinder/' target='_blank'>XtraFinder</a> tun.<br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/XtraFinder-Mac-Etiketten-wie-frueher.jpg" border="0" title="XtraFinder-Mac-Etiketten-wie-frueher" width="600" height="422"><br /> <br /> F&uuml;r die Einstellungen muss das nach der Installation im Programme-Ordner abgelegte XtraFinder-Programm (auch &uuml;ber die Men&uuml;leiste) benutzt werden. Ein Tool zum Deinstallieren liegt dem Download ebenfalls bei.<br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/XtraFinder-Mac-Etiketten-Einstellungen.jpg" class="foto" title="XtraFinder-Mac-Etiketten-Einstellungen" width="600" height="283"><br /> <br /> Die XtraFinder-Erweiterung kann den Apple Finder jedoch noch um etliche weitere Funktionen erweitern, darunter das Datei-Ausschneiden mit cmd-X wie es einige sicher von Windows kennen.<br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/XtraFinder-Mac-mit-X-Ausschneiden.jpg" class="foto" title="XtraFinder-Mac-mit-X-Ausschneiden" width="600" height="171"><br /> <br /> Fazit: Feines Tool f&uuml;r alle die alte Mac Versionen vermissen. 2015-08-26T18:23 Apple Mail Adressvorschlag entfernen http://blog.tice.de/?content=2015_08_25_1833 Apple Mail schl&auml;gt bei der Adresseingabe nicht nur Adressen aus dem Adressbuch vor, sondern auch Adressen an die bereits versendet wurde oder von denen man Mails bekommen hat. M&ouml;chte man alte oder falsche Vorschl&auml;gen entfernen geht dies so:<br /> <br /> Im Men&uuml; Fenster w&auml;hlt man den Punkt "Vorherige Empf&auml;nger".<br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Apple Mail Adressvorschlag entfernen Menue.jpg" border="0" title="Apple Mail Adressvorschlag entfernen Menue" width="600" height="279"><br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Apple Mail Adressvorschlag entfernen Fenster.jpg" border="0" title="Apple Mail Adressvorschlag entfernen Fenster" width="600" height="240"><br /> <br /> Im folgenden Fenster kann man dann die ungew&uuml;nschten Adressen entfernen. 2015-08-25T18:33 El Capitan OS X Preview http://blog.tice.de/?content=2015_07_12_1939 <img src="http://blog.tice.de/a_pics/El Capitan OS X Preview.jpg" class="foto" title="El Capitan OS X Preview" width="600" height="501"><br /> <br /> Auch wenn "<a href='http://www.apple.com/osx/elcapitan-preview/' target='_blank'>El Capitan</a>" ja schon mal m&auml;chtig klingt ... die ersten Demos der WWDC fand ich dann nicht so grandios.<br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/El Capitan Developer Code.jpg" class="foto" title="El Capitan Developer Code" width="600" height="210"><br /> <br /> <img src="http://blog.tice.de/a_pics/El Capitan App Store Download.jpg" class="foto" title="El Capitan App Store Download" width="600" height="86"><br /> <br /> Jetzt wird erst mal die Developer Preview auf der Partition installiert und getestet ... 2015-07-12T19:39 Apple aktualisiert Profile der F&uuml;hrungskr&auml;fte http://blog.tice.de/?content=2015_07_02_2026 <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Apple Leadership Board.jpg" class="foto" title="Apple Leadership Board" width="600" height="462"><br /> <br /> Hier <a href='http://www.apple.com/pr/bios/' target='_blank'>bei Apple PR</a> zu finden.<br /> <br /> <small>Keywords: CEO, Senior Vice President, Chief Design Officer</small> 2015-07-02T20:26 Erster Trailer zu Steve Jobs Film http://blog.tice.de/?content=2015_07_02_0701 <iframe width="600" height="338" src="https://www.youtube.com/embed/aEr6K1bwIVs" frameborder="0" allowfullscreen class="foto"></iframe><br /> <br /> Nein, nicht die alte <a href='index.php?stype=AND&suche=1&query=silicon+valley&stpos=0'>Silicon Valley Story</a>, nein auch nicht der <a href='index.php?content=2013_04_19_0724'>mit Justin Long</a> oder etwa der <a href='index.php?content=2013_01_06_1517'>mit Ashton Kutcher</a>. Der neue Film, der im Oktober 2015 kommt. Der mit Michael Fassbender (evtl. bekannt aus dem Film The Counselor). <br /> <br /> Mit dabei sind Kate Winslet, Seth Rogen und Jeff Daniels. 2015-07-02T7:01 Neue Ghostery Version verhindert indirektes Tracking http://blog.tice.de/?content=2015_07_01_2120 <img src="http://blog.tice.de/a_pics/Ghostery 54X - indirektes Tracking verhindern.jpg" class="foto" title="Ghostery 54X - indirektes Tracking verhindern" width="600" height="388"><br /> <br /> Auch wenn eine Seite selbst keine Werbe- und Analyse-Tracking-Links enth&auml;lt, so kann nat&uuml;rlich trotzdem z.B. &uuml;ber eingebettete Videos der Besucher verfolgt werden.<br /> <br /> Die <a href='https://www.ghostery.com/en/try-us/download-add-on/' target='_blank'>aktuelle Ghostery-Version</a> erkennt auch solche Verbindungen. Erh&auml;ltlich f&uuml;r Opera, Firefox, Chrome, Safari und Internet Explorer. 2015-07-01T21:20