Tice' Weblog - Daily junk for friends

Die wichtigsten Erweiterungen

Montag, 22. Mai 2006


Vor einiger Zeit hatte ich schon einmal über die wichtigsten Programme geschrieben. Wichtig ist natürlich immer relativ zu sehen, s. den ersten Bericht dazu.

Hier also Erweiterungen wie Widgets, Context Menü Erweiterungen, Services, Plug-Ins, Bundles oder Systemerweiterungen.



    Widgets
  1. Airport Radar zeigt einem aktive Funknetze.

  2. Fernsehen von TV today zeigt einem die aktuell laufenden Sendungen.

  3. Contextual Menu Items
  4. Das LargeTypeCMPluginmacht die Auswahl auf ctrl-Klick Bildschirm-groß.

  5. PhotoToolCMGenial: Dreht JPGs verlustfrei, stapelverarbeitet Bilder (Größe, Drehen, Exif-Daten zu Dateinamen, etc.)

  6. QuickImageCM: Mini-Bildbearbeitung, macht Vorschau-Bildchen auf Bilddateien, Konvertiert in ettliche Formate - auch in Stapelverarbeitung.

  7. QuickPlayCM Quicktime Player aus dem Finder heraus. Macht nette Vorschaubildchen aus ausgewählten Filmszenen.

  8. CalculateSizeCM berechnet die Größe eines Ordners inklusive Unterordner, Anzahl der darin enthaltenen Dateien, sichtbar oder unsichtbar, Größe der Resource Fork, etc.

  9. PreferencePanes (Systemerweiterungen)
  10. CornerClick kann Ecken mit Klick-Befehlen ausstatten. Links oben ist bei mir immer "aktives Programm ausblenden". Schnell und bequem. Jetzt auch als universal binary.

  11. Textpander schreibt Buchstaben-Kürzel aus, macht also aus MfG "Mit freundlichen Grüßen". Ich hab dort mit "xcx" das Datum für Bilderordner und "asa" den HTML-Link parat.

  12. Plug-Ins
  13. Das Adressbuch Plug-In Age.bundle zeigt das genaue Alter (vorher unter Adressbuch - Einstellungen... - Vorlage - Geburtstag hinzufügen.

  14. PDF Browser Plugin und Word Browser Plugin, beide von Schubert IT, zeigen diese Dateien direkt im Browser.

  15. Quicktime Components
  16. 3ivx D4 lässt DivX Filme im Quicktime Player spielen.

  17. Flip4Mac Windows Media lässt den Quicktime Player WMVs, ASX und diverse weitere Windows Media Formate abspielen.

  18. Safari CSS
  19. Das kostenlose userContent.css von floppy moose blendet Werbebanner aus. Flashwerbung kommt zwar noch durch, aber es wird doch erheblich übersichtlicher auf den Seiten.

  20. Services
  21. WordService von Devon technologies konvertiert und formatiert Text. Zeilen auf- oder absteigend sortieren, Statistik (Anzahl der Wörter, Zeichen, Zeilen, Leerzeichen,..), Umwandeln in Groß- oder Kleinbuchstaben.

  22. CalcService
  23. berechnet Geschriebenes wie 7*3+9/4 = 23,25 (einfach markieren und unter Programmname - Dienste Menü aufrufen).


Viele der Erweiterungen funktionieren leider noch nicht mit den Intel-Prozessoren. Ich werde heute einige auf meinem Mac mini Intel installieren und berichten welche dort laufen. Widgets sollten generell laufen.


Nr. 357 (20:32)




Web-Archive zu HTML wandeln mit WAF

Montag, 22. Mai 2006




WAF steht für Web-Archive Folderizer, eine kleine Freeware die aus mit Safari gespeicherten Webseiten (Web-Archive) wieder HTML Bestandteile macht. Gut um z.B. nachträglich an Fotos oder Vorlagen zu kommen. Auch: Webarchive.


Nr. 356 (20:20)




Apple und die Macht des Würfels

Sonntag, 21. Mai 2006


Nun, die Aufregung legt sich inzwischen etwas und abschließend vielleicht ein Gandanke: Wieso ein Würfel?



Nun, ein 13 Geister Glaskasten mit eingesperrtem Horror ist es nicht, sicher auch kein Zauberwürfel (zumindest nicht im Sinne von Ernö Rubik) und auch nicht Apples erster Kubus.

Dass das Geschäft ins All abbraust um die Enterprise Crew zu "assimilieren" ist vermutlich ebenso unwahrscheinlich wie Punkte auf den Seiten.

Und so dürfen wir uns selbst ausdenken welche Bedeutung der Würfel nun hat. Vielleicht das amerikanische Pendant zur Pyramide vor dem Louvre? Immerhin geht es dort auch unterirdisch weiter...

UPDATE (2006_05_22): Vielleicht nun wirklich die letzte Meldung zum Glaskasten: eine 360° Ansicht in Quicktime VR, fast als wenn man selbst da wäre.


Nr. 355 (19:30)




Startseite << vorherige Seite nächste Seite >> Ende