Transmit 4 erschienen | Tice' Weblog - Daily junk for friends

Transmit 4 erschienen

Dienstag, 27. April 2010



Mouseover für die alte 3er Version, Klick für Transmit 4 gross

Panic hat nach vielen Jahren einen großen Versionssprung gemacht und bietet nun das FTP-Programm Transmit in Version 4 an.

Die neue Version kann 6 Tage getestet werden. Die Vollversion kostet 34 US Dollar, das Update von Transmit 3 kostet 19 US Dollar.

Neu sind unter anderem:
  • Die Etikettendarstellung
  • Schnelleres Hoch- und Herunterladen bei kleinen Dateien (bei einzelnen großen Dateien war Transmit 3 im Test schneller - vermutlich wegen der grafisch weniger aufgepeppten Ladeanzeige)
  • Ordner zum Ausklappen
  • Statt der seitlichen Schublade ein ähnliches Popupfeld wie aus dem Dock bekannt (leider ein Klick mehr)*
  • Pfadanzeige oben im Fenster (vor- und zurück navigieren lässt sich jedoch in der Menüleiste hinzufügen)
  • Quick Look bei eigenen Dateien und auf dem Server
  • Anzeige der bisher verschobenen Dateien
  • Einzelfenster-, Coverflow- und Icondarstellung
  • Diverse weitere Funktionen
Fazit: Transmit 4 macht einen guten ersten Eindruck, doch sind nicht alle Neuerungen von Vorteil. Die sechs Tage sind leider etwas knapp bemessen um sich sicher entscheiden zu können.

Trotzdem sind einige sehr nützliche Funktionen hinzugekommen die das Update/ den Kauf durchaus rechtfertigen können.

*UPDATE: Les Pozdena von Transmit verspricht Besserung in diesem Punkt.









Kommentare (1)
Krest

28.04.2010, 21:27 Uhr
Ich habe lange Zeit Transmit benutzt und empfand es immer als den besten FTP Client. Durch MacHeist bin ich allerdings auf Flow aufmerksam geworden und bin total begeistert. Flow fühlt sich besser und schneller an als Transmit (v3). Trotzdem werde ich mir die 4er Version mal zu Gemüte führen.






Kommentar eingeben:







0 e 6 9 b 0 ☞