MacHeist nano bundle 2010 für 19,95 Dollar

MacHeist nano bundle 2010 für 19,95 Dollar

Mittwoch, 3. März 2010


Seit 1 Uhr heute Nacht ist das MacHeist nanoBundle 2 nun bekannt. Die Programme MacJournal, RipIt, Clips (mit online-Zwangsaktivierung!), CoverScout (mit online-Zwangsaktivierung!) und Flow bekommt man zusammen für 19,95 Dollar.



Ab 50.000 verkauften nano bundles bekommen alle noch das Spiel Tales of Monkey Island dazu. Ab einer noch nicht bekannten Menge evtl. sogar RapidWeaver.

25% der Zahlung gehen zudem an wohltätige Einrichtungen - man kann aus diversen auswählen oder gleichmäßig verteilen.

Fazit: MacHeist hat wieder mal ein schönes Päckchen mit interessanten Programmen zusammengestellt, das nicht viel kostet und dazu noch ein gutes Gewissen macht.









Kommentare (3)
ljack

03.03.2010, 07:50 Uhr
Leider wieder nicht wirklich interessant für mich.
Für MacJournal hab ich keine Anwendung, MTR kann in meinen AUgen mehr als RipIt, bisher hab ich noch nie mehr als 1 Zwischenablage gebraucht (auch wenn man sich da vielleicht dran gewöhnt) und Zwangsregistrierung für Banalitäten wie Covers kommt sowieso nicht in Frage. Für FTP bin ich mit Cyberduck voll zufrieden.
Einzig MonkeyIsland klingt ganz interessant, aber ich glaub nicht dass ich dafür 20$ ausgebe.

Tja, heißt es mal wieder warten auf die nächste Heist und vielleicht das nächste Bundle.




Tice

03.03.2010, 08:05 Uhr
@ ljack: Kommt bestimmt.




Janik

06.03.2010, 18:10 Uhr
Ich finde schon, dass sich das Bundle lohnt, ich habe es mir allein schon wegen CoverScout gekauft. Flow und Macjournal haben sich auch als sehr nützliche Tools herausgestellt.

Heute hat Macheist noch drei Programme draufgelegt: Airburst Extreme, Burning Monkey Solitaire (beides Spiele) und Tracks.

In meinem Blog www.photogen.eu/blog
habe ich zu allen Programmen eine kurze Beschreibung und persönliche Einschätzung geschrieben.

lg, Janik






Kommentar eingeben:







f 6 1 9 6 b ☞