HexColor beobachtet die Zwischenablage

HexColor beobachtet die Zwischenablage

Montag, 2. Februar 2009




Die kleine Freeware HexColor beobachtet die Zwischenablage und wandelt eventuelle Hexcodes wie ff0000 oder e6e6e6 in Farben auf der Farbpalette um.

So ist es z.B. leicht über Kopieren Farben in einer CSS Datei schnell zu erkennen oder umgekehrt Farben über HexColor in die Zwischenablage als Code zu bekommen.

Ein weiterer Vorteil des Programms: Das Fenster steht immer über allen anderen und bleibt so auch wärend des Kodierens sichtbar.









Kommentare (2)
Stefko>


03.02.2009, 09:08 Uhr

Klingt nicht schlecht, aber leider kommt das Tool nicht mit abgekürzten Farbbezeichnungen klar (#fc3 anstatt #ffcc33)




Tice>


03.02.2009, 17:56 Uhr

Stimmt, das hatte ich auch bemerkt. Vielleicht ja in der nächsten Version. Trotzdem bringts meist einiges an Zeitersparnis.






Kommentar eingeben:







3 7 c 9 1 9 ☞