Filmtipp - The Illusionist | Tice' Weblog - Daily junk for friends

Filmtipp - The Illusionist

Mittwoch, 07. Januar 2009


Bereits vor längerer Zeit im Kino gelaufen ist The Illusionist nun endlich auf DVD zu bekommen. Wer den Film noch nicht kennt hier ein paar Infos.



Wien zur Zeit des 19. Jahrhunderts. Die Hauptrollen in dem Verwirrspiel aus Romantik, Intrige und Magie spielen Edward Norton als Eisenheim, Jessica Biel als seine große Liebe Herzogin Sophie von Teschen, sowie Paul Giamatti als Inspektor Uhl und Rufus Sewell als Kronprinz Leopold.

Der Film ist sicher nicht nur für alljene die als Kind einen Zauberkasten hatten interessant. Seit Dezember auch in den Videotheken zum Verleih.



Besondere Aufmerksamkeit erfährt übrigens das Medallion dass Eisenheim Sophie schenkt. Das dreh- und verschiebbare Amulett aus Holz hat einen besonderen (nicht ganz realistischen) Mechanismus, der viele zum Nachbauen angeregt hat.

Hier ein paar Links dazu: Das mechanische Prinzip, Demo eines Selbstbaus, Seite mit Medallions und einfache Version aus Silber.

Ein Video mit dem Orange Tree (Mechanik), der eigentlich von Robert Houdin ist, gibts auch. Hier gehts zum Trailer.









Kommentare (2)

Mario
20.06.2013, 22:42 Uhr

"nicht ganz realistischen" diese Aussage trifft nicht zu... Ich habe mir Heute mal Gedanken zum Mechanismus gemacht und auf Papier gebracht. Werde bei Gelegenheit CAD Zeichnungen erstellen und einen Prototypen fertigen. Aber ich bin 100%ig sicher das der skizzierte Mechanismus funktioniert.


Tice
20.06.2013, 22:50 Uhr

Bei der Drehung wird das Bild darin in zwei Hälften geteilt. Wenn es das "darf" gehts, stimmt. Aber ein herzförmiges Bild das nicht geteilt ist würde dabei kaputt gehen. Lang ists her, aber ich hab auch mal technischer Zeichner gelernt. Eine CAD Animation wäre super.




Kommentar eingeben:







b 7 3 a b 5 ☞