RIM schlägt in die iPhone Kerbe

RIM schlägt in die iPhone Kerbe

Mittwoch, 8. Oktober 2008




Wie bereits zu erwarten bringt Apples Stärkster Konkurrent auf dem Smartphone Markt RIM mit dem neuen Modell Blackberry Storm ein Touchscreen-Gerät heraus.

Bemerkenswert ist aber, dass auf der Vodofone UK Seite die Benutzeroberfläche eine Kopie vom iPhone ist, inkl. Safari. Auch Vodafone Deutschland winkt schon mit dem neuen Modell, bietet derzeit aber noch nicht die Spezifikationen.

Als da wären: Touchscreen, 528-MHz Prozessor, SMS, MMS, 3.2 Mega Pixel Kamera mit Video Funktion, 1 GB interner Speicher - derzeit bis zu 16 GB erweiterbar mit microSD Karte, iTunes® Synchronisation über BlackBerry® Media Sync (nur die DRM freien denke ich), GPS.

Die Software muss sich nun in Tests beweisen, erste Bilder dazu gibt es z.B. bei BoyGenius.







Kommentar eingeben:







3 d f 7 e c ☞