QuickLook aufbohren mit Plugins

QuickLook aufbohren mit Plugins

Montag, 26. November 2007


"Die Büchse der Pandora ist geöffnet" kommentierte jemand bei Digg. Nun wo bekannt ist, dass auch Quick Look mit Plugins ausgestattet werden kann sind auch gleich die ersten zwei da.



Mit Folder Quick Look werden statt dem Ordner Icon die Inhalte eines mit Leertaste angezeigten Ordners aufgelistet.



Und Zip Quick Look zeigt ohne auszupacken den Inhalt von Zip Dateien an.

Die Plugins werden unter Library - QuickLook abgelegt, ein Neustart des Finders war zumindest bei mir nötig.

UPDATE: Macnotes hat die Paketinhalte der Plugins netterweise schon mal ins Deutsche übertragen.









Kommentare (1)
chrismac

26.11.2007, 09:55 Uhr
cool. sehr nützlich!






Kommentar eingeben:







c a 3 c 5 1 ☞