NBC - oder wenn die Gier den Verstand besiegt

NBC - oder wenn die Gier den Verstand besiegt

Samstag, 1. September 2007



NBC steigt aus dem iTunes Store aus. Grund ist, wie inzwischen bekannt, der u.a. von ABC, CBS oder FOX anerkannte Preis von 1,99 Dollar. NBC will mehr - viel mehr. Stolze 4,99 Dollar soll der Kunde pro Folge zahlen, sonst geht NBC. Apple hat richtig reagiert und NBC gehen lassen.

Wer ein bisschen rechnen kann und minimale Kenntnisse vom Internet hat weiß dass 4,99 Dollar eigentlich gleichbedeutend sind mit "NBC ist nicht mehr dabei!". Kostenlos in bester Auflösung kann man entweder selbst die Serien aufnehmen (TV-Karte vorausgesetzt), in diversen Torrentseiten suchen (und finden) oder die DVD kaufen/leihen.

Letzteres ergibt selbst beim Kauf einen Preis der nur etwa einem Viertel entspricht was NBC nun im iTunes Store haben wollte. Unverständlich wieso die Führenden bei NBC nicht begreifen, dass sie damit nun lediglich ihre Einnahmen reduzieren.









Kommentare (2)
ljack

01.09.2007, 17:12 Uhr
Ich find es cool, dass Apple ganz direkt sagt, wie geldgeil die NBC Säcke sind. Vielleicht hofft NBC, dass die Leute mittlerweile so süchtig nach dem Zeug sind, dass sie auf jede andere Plattform folgen.
Aber das wird nicht passieren, und schon gar nicht zu dem Preis.




Tice

01.09.2007, 22:10 Uhr
Künftiger Vertriebsweg von NBC:
http://farm2.static.flickr.com/1210/1288106601_6e9c947736_o.jpg






Kommentar eingeben:







e b 0 d 3 2 ☞